„Es war drei vor zwölf“

Strahlend weiße Wände, massive Fachwerkbalken und in Abendstunden eindrucksvoll illuminiert: Wer das heutige Schmuckstück im Rüthener Zentrum sieht, kann es eigentlich nicht glauben, dass das Haus Buuck kurz vor dem Verfall stand.

Der Architekt Joseph Ferber und das Domquartier

Das Ende des 19. Jahrhunderts hat viele bekannte Architekten hervorgebracht. Große Schaffende, deren Werke noch immer bewundert werden können, die sie aber längst überdauert haben. Einer der bedeutendsten im Raum Warstein war der Architekt Joseph Ferber aus Allagen.

OFT GELESEN

LESETIPP