Schöne Geschenke – Sauerland Bücher

Quelle: WOLL Verlag

Bücher über die Region Sauerland und die hier lebenden Menschen finden nicht nur bei den Einheimischen großes Interesse. Freunde und Gäste der Region wollen etwas über die Geschichte des Sauerlandes erfahren und vor allem über die Sauerländer und Sauerländerinnen selbst. Die WOLL-Redaktion hat die aus ihrer Sicht zehn interessantesten und aktuellsten Bücher für Sauerländerinnen und Sauerländer und für die Freunde der Region zusammengestellt.

Krönung der Schöpfung, Hexenprozesse und die Frage aller Fragen

Platz 1

Sauerländer. Besser geht’s nicht.

„Vom lieben Gott nach seinem Ebenbild erschaffen aus Mutter Erde und Vater Durst. Die Krönung vonner Schöpfung. Das Gelbe von zwei bis drei Eiern. Das Mett in der Wurst. Und dazu noch die klügsten, die schönsten, die härtesten und die bescheidensten Menschen der Welt, vor allem der südwestfälischen Hemisphäre.“ Mit diesen eindrucksvollen Worten stellen Michael Martin und Sonja Heller, die beiden Autoren des Buches „Sauerländer. Besser geht’s nicht.“, ihre Hommage an die Bewohnerinnen und Bewohner im Land der tausend Berge vor.  

Michael Martin + Sonja Heller: Sauerländer. Besser geht’s nicht. – ISBN  978-394-3681-89-5 – LVP: 19,90 Euro

Quelle: WOLL-Verlag

Platz 2

Giebelritt durchs Sauerland

Anja Grevener versucht in 23 Geschichten, die auf den Überlieferungen von Hexenprozessen des Sauerlandes basieren, einige der Opfer, Täter und bedrückende Schicksale, die hinter den nackten Zahlen, Daten und Fakten stecken, nach Jahrhunderten sichtbarer werden zu lassen. Kurze Hintergrundtexte ergänzen diesen literarischen Giebelritt auf den Spuren der Hexen des Sauerlandes.

Anja Grevener: Giebelritt durchs Sauerland – ISBN 978-3-948496-46-3 – LVP: 14,90 Euro

Platz 3

Wem Hörsse?

Tausend Berge, eine Sprache: Von einem der auszog, ein Wörterbuch für die „schönste Sprache vonne Welt“ zu schreiben. Wie schreibt Bestseller-Autor und Sauerländer Landsmann Peter Prange im Vorwort? Michael Martins „WEM HÖRSSE?“ erfasst die lebendige Gegenwart des Sauerländischen und öffnet sie weiter für die Zukunft!

Michael Martin: Wem hörsse? – ISBN 978-3-943681-73-4 – LVP: 14,90 Euro

Sagen, Märchen und unnütze Fakten

Platz 4

Sauerländer Sagenschätze

Was hat das Sauerland nicht tausendfach? Berge und Täler, Wälder und Wiesen, Seen und Tümpel, Sonnenminuten und Regenstunden … Es ist aber auch das Land der tausend Sagen, die Michael Martin sich hat erzählen und aufschreiben lassen, überarbeitet und schlussendlich zu einem wunderbar wundersamen Einblick in die Welt der zwischen Märchenhaftem und der Welt des Realen pendelnden Erzählungen seiner Sauerländer Heimat zusammengefügt hat. 

Michael Martin und Karin Hessmann: Sauerländer Sagenschätze – ISBN 978-3-9453681-74-1 – LVP: 19,90 Euro

Platz 5

Sollteste kennen: Unnütze Fakten „Sauerland“

555 mal Staunen und Beömmeln: Bastian Struwes Buch „Sollteste kennen: 555 Fakten ‘Sauerland’“ zeigt das Sauerland, wie es (noch) nicht jeder kennt.

Bastian Struwe: Sollteste kennen: Unnütze Fakten „Sauerland“ISBN 978-3-943681-85-7 – LVP: 14,90 Euro

Platz 6

VIPiS – Very Important Persons im Sauerland

Was haben Thusnelda, die Tochter des Cheruskerfürsten Segestes, und Wilhelmine Lübke, die Frau des zweiten Bundespräsidenten Heinrich Lübke, gemeinsam? Sie stammen beide aus dem Sauerland. Die eine wurde im ersten Jahrhundert auf der Eresburg in Marsberg geboren, die andere 1895 als Wilhelmine Keuthen in Ramsbeck. So, wie diese beiden Frauen in die deutsche Geschichte eingegangen sind und als „Sauerländerinnen“ in Erinnerung bleiben, trifft das auch für viele andere Frauen und Männer aus dem Sauerland zu.

Christel Zidi und Sabina Butz: VIPiS – Very Important Persons im Sauerland ISBN 978-3-948496-60-9 – LVP: 8,90 Euro

Platz 7

Sauerländer Märchenstunde

Haarsträubend, was Michael Martin auf 158 Seiten an Lachmärchen und Lügensagen aus seiner Sauerländer Heimat zusammengetragen hat! Haarsträubend unterhaltsam, wohlgemerkt, denn die Reise in seine sagenhaft unmögliche Welt des Märchenhaften ist allerbeste Unterhaltung zum Lesen und Vorlesen, reißt Groß und Klein Seite für Seite zum Lachen hin. Die schon aus anderen Veröffentlichungen des gebürtigen Werdohlers bekannten Illustrationen Derek Pommers tun ihr Übriges dazu, dass hier kein Auge trocken bleiben dürfte.

Michael Martin: Sauerländer Märchenstunde ISBN 978-3-9453681-30-7 – LVP: 19,90 Euro

Schützen. Krimis. Kuhgeflüster.

Platz 8

Das Schützenfest abc

„Das Buch beschreibt auf humorvolle Weise alle Themen rund um das Schützenfest. Unterhaltsam für erfahrene Schützenfestbesucher und empfehlenswert als Vorbereitungslektüre für Schützenfestneulinge.“ – Wolfram Schmitz, Sauerländer Schützenbund

Aktuell! – Das Schützenfest abc steht auf der Shortlist für „Deutschlands schönstes Regionalbuch 2022“.

Peter Menne und Augustin Upmann: Das Schützenfest abcISBN 978-3-948496-31-9 – LVP: 19,90 Euro

Platz 9

Die Hundesossenkrimmis

Hundesossen ist vielen als Tor zum Schmallenberger Sauerland ein Begriff. In dem bekannten Sauerlandlied von ZOFF wird hier auch auf Touristen geschossen. Doch das Dorf, durch das die Lenne fließt, beheimatet nicht nur den sagenumwobenen Goldstein, sondern hält noch mehr merkwürdige Geschichten bereit. Ein Beweis dafür sind die Hundeossen-Krimis von Bruno Schnmidt.

Kroatisches Doppel

Jagdfieber

Der Tote im Backhaus

Der Rabe des Köhlers

Platz 10

Kuhgeflüster – Geschichten und Gedichte aus dem Sauerland

Wenn die Kuh, das inoffizielle Wappentier des Sauerlandes, etwas zu flüstern hat, dann sollte man genau hinhören, denn hier wird das Leben aus einer ganz besonderen Perspektive betrachtet. Und da die Sauerländer Tierwelt im Allgemeinen eine Menge zu sagen hat, bekommt man hier von Wald zu Wald, von Teich zu Teich, Maulwurfshügel zu Maulwurfshügel und eben von Weide zu Weide manch Philosophisches in Worte gefasst. Rüdiger Tillmanns Cartoons – bekannt aus dem WOLL-Magazin – spiegeln all das wunderbar wider und wie anregend die tierischen Einsichten wirken können, zeigt sich an den geschliffenen Worten, die Peter P. Neuhaus sich darauf Reim auf Reim gemacht hat. Ein Buch, dass Auge, Geist und Zwerchfell gleichermaßen erfreut!

Rüdiger Tillmann und Peter Neuhaus: KuhgeflüsterISBN 978-3943681-63-5 – LVP: 15,90 Euro

Alle hier vorgestellten Titel gibt es in allen Buchhandlungen, im WOLL-Onlineshop und anderen Onlineshops und direkt beim WOLL-Verlag.