Start Region Arnsberg-Sundern

Region Arnsberg-Sundern

Das WOLL-MAGAZIN AUSGABE ARNSBERG-SUNDERN berichtet über das Land, über das was hier passiert, vor allem über das, was nicht jeden Tag in der Zeitung steht. Und ... WOLL steht für die Leute, für die Menschen, die hier wohnen, leben und arbeiten und für die Gäste, die hier gerne Urlaub machen und die schönsten Seiten des Sauerlandes besuchen und kennenlernen.

Von der alten Eiche zum modernen Möbelstück

Ob Eiche, Esche, Ahorn, Lärche, Ulme oder diverse andere Hölzer - Die Begeisterung für den Werkstoff Holz wurde in der Familie Kordel an die nächste Generation weitergegeben. 1987 von Erwin Kordel gegründet, wurde die Tischlerei über drei Jahrzehnte Schritt für Schritt ausgebaut und vergrößert. Seit 2014 leitet Roman Kordel das Familienunternehmen.

Dembinsi Gartenbau und Floristik begleitet Familien aus Hüsten und Umgebung in...

Im Laufe der Jahre erleben Familien einiges: Hochzeit, Taufe der Kinder, Kommunion oder Konfirmation und dazu gehören auch traurige Ereignisse wie Beerdigungen. „Wir begleiten viele Familien aus Hüsten und Umgebung in allen Lebenslagen“, erzählt Roman Dembinski von Dembinsiki Gartenbau und Floristik in Hüsten.

Hubert Schulte GmbH in Sundern-Hellefeld ist Spezialist für Holzverpackungen

Ohne Verpackungen geht bei uns in Deutschland wenig. Sobald irgendwas produziert wird, egal ob für den nächsten Supermarkt oder den nächsten weltweiten Export, muss es transportiert werden. Dafür brauchen die Waren eine schützende Verpackung. Das kann eine Palette oder eine Holzkiste sein. Und da kommt die Firma Hubert Schulte GmbH in Sundern-Hellefeld ins Spiel.

Sterben – Die natürlichste Sache der Welt

Frühjahr – Zeit des Aufblühens, des Wachsens. Wir bewundern zarte Knospen an den Bäumen, Pflanzen stecken ihre grünen Triebe durch die Erde, Vögel wecken uns morgens mit ihren Lockrufen. Ein neuer Kreislauf hat begonnen und weckt Lebensfreude in vielen unserer Leserinnen und Leser. Und dann ist in dieser Ausgabe des WOLL-Magazins ein Artikel über das Sterben? Wie passt das denn zusammen? Gut, meinen Stefan Nolte und WOLL-Redakteurin Gisela Wilms, denn Sterben ist die natürlichste Sache der Welt und gehört zu unserem Leben dazu.

DAS LICHT, DAS LEBEN RETTEN KANN

„Das grüne Piktogramm mit den weißen Männchen kennt jeder – Form, Farbe und Darstellung der Piktogramme sind normativ geregelt. Entscheidend ist die Technologie hinter den beleuchteten Rettungszeichen. In der Konstruktion und Technik sind wir frei und genau, da heben wir uns dank zahlreicher Innovationen von anderen Herstellern der Sicherheitsbeleuchtung ab“, erklärt Stefan Blankenagel der INOTEC Sicherheitstechnik GmbH aus Ense.

Erobert die Elektromobilität das Sauerland?

Elektroautos im Sauerland: Kann das in der Praxis funktionieren? Fortschritt bedeutet stets Veränderung – und Veränderungen werfen viele Fragen auf. Dass sich unsere Gesellschaft derzeit in puncto Mobilität in einem Umbruch befindet, mag kaum jemand bestreiten. Doch welche Vorteile bietet voll- und teilelektrisches Fahren schon heute?

Mit dem Zweirad in eine sportliche Saison

ADVERTORIAL Trotz Corona & Co. ist der Frühling im Anmarsch, die Zweiradsaison steht vor der Tür. Ob für sportliche...

Pfeilschnell und über 60 Jahre jung

1957, also vor über 60 Jahren, begann die Ära des Bogensports in Soest. Initiatoren waren die dort stationierten, englischen Soldaten. Das zog bald Kreise. Die Soester Polizei war ebenfalls sehr interessiert. Ein Verein gründete sich zeitnah.

50 von 1500 Einwohnern sorgen für 150 Arbeitsplätze!

Allendorf, das zwischen den Sunderaner Stadteilen Hagen und Stockum liegt

LinkedIn ist das neue Facebook

Die Businessplattform „LinkedIn“ liegt im Trend. Doch wie können Unternehmen und Selbständige von dem sozialen Netzwerk profitieren? Eine Antwort darauf gibt...

„Rote Socken“ in Pferdeklinik am Sorpesee

Pferde und Kleintiere werden behandelt – Erweiterung in Planung Überrascht und erstaunt zeigten sich jetzt Mitglieder der „Roten Socken“...

Schöner wohnen im Sauerland

Ansprechender Wohnraum ist in den begehrten Lagen des Sauerlands richtig knapp geworden. Besonders hoch ist die Nachfrage in Arnsberg-Neheim. Aus diesem Grund hat sich das Briloner Immobilienunternehmen WGB Mainzer dazu entschieden, im Barthold-Cloer-Weg insgesamt 34 neue Eigentumswohnungen zu entwickeln.

Der Jakobsweg

Gerade zu Weihnachten, wenn man es sich zuhause und in der Familie oder mit Freunden so richtig gemütlich gemacht hat, schweifen die Gedanken manchmal ab - zum nächsten Urlaub. Der ein oder andere träumt vielleicht davon, auf den Jakobsweg zu gehen, den Camino zu pilgern …

A.L.S. sieht sich im Jubiläumsjahr gerüstet für Herausforderungen

für „Allgemeine Landund Seespedition“. Die weltweit tätige Firma mit Sitz in Hüsten, die in diesem Jahr ihr 30jähriges Bestehen feiert, kann auf eine beeindruckende Erfolgsgeschichte zurück blicken.

IHK: A 46 ist zentrale Lebensader/Einkaufsstadt Neheim hat frühzeitig profitiert

Wichtige Impulse für Ortsentwicklung Text: Paul Senske        Foto: IHK „Die...

Matilda schwärmt für Bienen

Matilda findet eine fast leblose Biene und kümmert sich um sie. Dabei lernt sie eine freundliche Polizistin, einen Imker und dessen Sohn Milan kennen,...

Lesenswert

Über den Tellerrand geschaut ...