Rumbeck

Rumbeck gehört zu Arnsberg und liegt an der Ruhr zwischen den Stadtteilen Oeventrop und Uentrop. Der Ort wurde erstmals 1185 als ein Haupthof der Grafen von Arnsberg urkundlich erwähnt. Das 1192 errichtete Nonnenkloster der Prämonstratenser bestimmte für Jahrhunderte die Entwicklung Rumbecks. Das Kloster samt Pfarrkirche und einer um 1700 gebauten Orgel ist bis heute erhalten geblieben.

Berichte aus dem Ort