Oeventrop

Oeventrop liegt an der Ruhr unmittelbar an der Grenze der heutigen Stadt Arnsberg zur Stadt Meschede, Ortsteil Freienohl, sowie zu Warstein, Ortsteil Hirschberg. Im Zentrum des Ortes befindet sich die Kirche, sowie die wichtigsten Geschäftsstraßen, der Bahnhof und die Gewerbegebiete. An den umliegenden Hängen sind mehrere Wohngebiete angesiedelt. Eine der bekanntesten Oeventroperinnen ist Helena Fromm, die u.a. als Taekwondo-Sportlerin die Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen 2012 holte.

Berichte aus dem Ort

Weitere Orte im Sauerland: