Der Gödde-Klimawald im Hochsauerland

Es gibt Brauereien, die retten den fernen Urwald. Und es gibt einen Sauerländer Autohändler, der forstet bereits seit zehn Jahren unsere Heimat auf. Die Sprache ist von Ludger Gödde, Chef der gleichnamigen Mescheder und Schmallenberger Mazda-Autohäuser.

Hasse chehört… ?

„Hömma Fine, stimmt dat mit deinem Otto? Der macht jetzt in Kunst?“ „Na, er versucht et. Abba ich weiß noch nich, ob dat so ne chute Idee is, woll? Der hat ja auch jede Woche neue Ideen.“

… WIE HOLZ AUS 10.000 FREMDEN EINE FAMILIE MACHTE

„Dass das Umfeld so familiär ist, ist bei einer solchen Betriebsgröße schon verwunderlich. Aber hier passt einfach alles. Man erlebt viel. Man kommt viel rum. Und wirklich jeder Kollege empfängt einen mit einem super freundlichem ‚Hallo‘. Es macht einfach großen Spaß, für Egger zu arbeiten“, sagt David Rüther, der nach seiner Ausbildung direkt zum stellvertretendem Schichtleiter im Sägewerk der Egger Holzwerkstoffe Brilon GmbH & Co. KG ernannt wurde.

Zehn Jahre Fußball-Ferienfreizeit des TuRa Freienohl

Die letzte Sommerferienwoche steht bei vielen sportbegeisterten Kindern und deren Eltern fest auf dem Terminplan, denn die Fußball-Ferienfreizeit des TuRa ist das Highlight im Ferienangebot in Freienohl. Und wer einmal dabei war, kommt immer wieder. In diesem Jahr jährt sich dieses besondere Ereignis zum zehntn Mal.

Werkzeuge für die ganze Welt

Es ist nicht übertrieben, zu sagen, dass jeder Europäer schon einmal etwas genutzt hat, was mit einem Werkzeug der Firma Schröder & Helwig aus dem Gewerbegebiet Meschede-Enste erstellt wurde. Firmeninhaber Roger Helwig möchte es ganz auf die Spitze treiben und sagt: „Zumindest jeder, der in einem Auto gesessen hat oder ein Veluxfenster geöffnet hat.“

DAS GESPÜR FÜR DIE RICHTIGEN TRENDS

Die Mitarbeiter von Impuls Küchen und Puris Badmöbeln sind immer am Puls der Zeit Anzeige / Advertorial TEXT...

Drei Herausforderungen gleichzeitig: Jubiläum. Fusion. Corona.

Meschede/Schmallenberg/Finnentrop, 01.04.2020 Die Sparkasse muss aktuell drei Herausforderungen gleichzeitig meistern: Die aus drei erfolgreichen Vorgängerinstituten entstandene Sparkasse Mitten im Sauerland...

Kochen für Helden & Hilfsbedürftige

Mescheder Gastronomie kocht für Hilfsbedürftige & Helden des Alltags.

Von der alten Eiche zum modernen Möbelstück

Ob Eiche, Esche, Ahorn, Lärche, Ulme oder diverse andere Hölzer - Die Begeisterung für den Werkstoff Holz wurde in der Familie Kordel an die nächste Generation weitergegeben. 1987 von Erwin Kordel gegründet, wurde die Tischlerei über drei Jahrzehnte Schritt für Schritt ausgebaut und vergrößert. Seit 2014 leitet Roman Kordel das Familienunternehmen.

Erobert die Elektromobilität das Sauerland?

Elektroautos im Sauerland: Kann das in der Praxis funktionieren? Fortschritt bedeutet stets Veränderung – und Veränderungen werfen viele Fragen auf. Dass sich unsere Gesellschaft derzeit in puncto Mobilität in einem Umbruch befindet, mag kaum jemand bestreiten. Doch welche Vorteile bietet voll- und teilelektrisches Fahren schon heute?

Biofilm im Brauseschlauch?

Jeder kennt ihn und jeder hat mindestens einen im Haushalt: Die Rede ist vom Brauseschlauch. Der Brauseschlauch ist eines dieser Produkte, über welches sich der Otto-Normalsauerländer keine Gedanken macht. Wir von WOLL treffen Heiner Ramspott, Inhaber und Geschäftsführer der Ramspott GmbH & Co. KG und stellen sofort fest: Er gehört nicht zur “Otto-Normal”-Sorte, denn er beschäftigt sich jeden Tag intensiv mit Schläuchen für Dusche, Armatur & Co.

Was hat ein Gullideckel mit Kunststoff zu tun?

Man muss schon staunen, was unsere heimische Wirtschaft so alles herstellt. Riskieren wir zum Beispiel einen Blick nach Meschede-Berge, wo das Unternehmen Werner Langer GmbH & Co. KG seinen Sitz hat und mit derzeit 120 Mitarbeitern hochwertige Kunststoff-Spritzgussteile produziert. Unter anderem auch Modellzeichen. „Wer in Europa über einen Gullideckel geht, der geht mit hoher Wahrscheinlichkeit über eines unserer Modellzeichen für den Gießereibedarf“, erklärt Knut Langer, einer der drei Geschäftsführer.

GM – das Wachstum geht weiter!

„Als wir das Unternehmen 2014 gegründet haben, hätten wir nie damit gerechnet, wie gut unsere Dienstleistung ankommt.“, sagt Sebastian Geermann, der seit 15 Jahren in der Energie-Branche tätig ist.

LinkedIn ist das neue Facebook

Die Businessplattform „LinkedIn“ liegt im Trend. Doch wie können Unternehmen und Selbständige von dem sozialen Netzwerk profitieren? Eine Antwort darauf gibt Social-Media Expertin Vanessa Wassmuth in ihrem Workshop „LinkedIn – Masterclass für Führungskräfte, Vertrieb und Marketing“ am 18. März von 9.00 bis 16.30 Uhr in der IHK Arnsberg. Als erfolgreiche Netzwerkerin zeigt sie auf Einladung des Marketing Clubs HSK einfache Kniffe, Tipps und Tricks zur effizienten und erfolgssteigernden Social Selling Strategie.

Aqua Olsberg – Die Sauerlandtherme

Drei Bereiche stehen für unterschiedliche Aktivitäten zur Verfügung. Das Herzstück der Anlage bildet die Sole. Die Becken im Innen- und Außenbereich, befüllt mit 32° warmem Salzwasser, bieten Abwechslung durch Massageelemente. Das Solewasser verschafft Linderung bei Gesundheitsbeschwerden der Haut, Gelenke oder Atemwege.

Kameraüberwachung auf dem eigenen Grundstück

Einbruch – Vandalismus – Schmierereien. Gerade in der dunklen Jahreszeit ist das leider vermehrt ein Thema - auch hier bei uns im Sauerland. Als Abschreckung sind Überwachungskameras ein gutes Mittel für Immobilienbesitzer. Doch was darf man eigentlich und was ist nicht erlaubt? Wir haben mit Benjamin Richter und Christoph Kleine von der Datenschutzfirma PROCOVA GmbH aus Olsberg darüber gesprochen.

OFT GELESEN

LESETIPP