Dr. Gerhard Behrens

Dr. Gerhard Behrens stammt zwar aus Westfalen und ist in Soest zur Schule gegangen, doch lebt er seit Längerem in seiner Wahlheimat London. Der graduierte Jurist i. R. hat als Assessor am Oberlandesgericht Hamburg gearbeitet, an der Hamburger Universität ebenso gewirkt wie in Diensten der Deutschen Bank sowie der Bundesregierung gestanden. Als Autor ist Behrens bis zur Veröffentlichung von „Zwischen Mord und Krieg“ als Verfasser von vier englischsprachigen Kriminalromanen hervorgetreten, die im Mittleren Osten angesiedelt sind und in dem deutschen Professor Rietberg ihre Hauptfigur haben: „Murder Egyptian Style“, „The Bible Murder“, „The Toledo Fake“ und „The Janissary File“.

Autor