Zeitvertreib der unterhaltsamen Art

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Neue Lesetipps aus WOLL-Redaktion und -Verlag

von Jens Feldmann

Lesen! Lesen! Lesen! In diesen Zeiten mit veränderten Abläufen und Möglichkeiten seinen Tag zu verbringen, bringt so manche unverhoffte Mußestunde mit sich, die sich wunderbar mit dem Lesen eines guten Buchs verbringen lässt. So findet sich auch im Schlechten etwas Gutes. Nutzen Sie also die Zeit und nehmen Sie ein Buch in die Hand – vielleicht eines Ihrer Lieblingsbücher, vielleicht aber auch eines, das zu einem solchen werden könnte. Und gerne wollen wir Ihnen dafür ein paar hoffentlich nützliche und schöne Tipps an die Hand geben … 

Der Weltuntergang ist nah – zumindest in lyrischer Aufbereitung
Im Februar 2020 ist im WOLL-Verlag etwas Besonderes erschienen, und es mag da vielleicht den einen oder anderen geben, der angesichts der derzeit immer noch das Leben einschränkenden Bedingungen von Vorahnung sprechen könnte: „Ein Gedichtbuch zum Weltuntergang“. Nun ist eben dieser ja hoffentlich noch lange nicht in Sicht, aber Markus Sonneborns Lyrikband „Reimschlag“ kann jedem ans Herz gelegt werden, der Sprachkunst und -lust zu schätzen weiß.
Sonneborn unterzieht die Leser einer Reihe von Wechselbädern, vom „Sense & Nonsense“-Aufguss bis zur Kurpackung „Funny Animals“. Immer getreu dem Motto „Wer vieles bringt, wird manchem etwas bringen“ entführt diese lyrische Tour de Force auf eine Reise ins Ferne und Ungewohnte. Das sollte niemanden abschrecken, sondern neugierig machen, reiselustig. Machen Sie sich also auf die Reise!
Markus Sonneborn:
Reimschlag – Das Gedichtbuch zum Weltuntergang
212 S. · Taschenbuch · WOLL-Verlag
ISBN 978-3948496104 · LVP: 14,90 Euro

Türen, die sich zum Glück öffnen lassen
Das Erinnern kann ernsthaft sein, das Leben lässt sich als Reise verstehen, auf deren Stationen sich das Dasein er-leben lässt. Und wie viele dieser Erlebnisse, dieser Erinnerungen haben mit Glück zu tun?! Manchmal reicht allein die Erinnerung an eine Station, an einen Ort aus, um unser Glück wieder zu vergegenwärtigen. Wir können diese Reisen also immer wieder unternehmen, die Orte des Glücks immer wieder aufsuchen. Claus Haeser hat in seinem Buch „Komm mit, wir suchen das Glück. Eine fröhliche Reise an die Orte des Glücks“ hierfür nicht nur Worte gefunden, sondern auch Aquarelle, die das Gesagte wunderbar illustrieren. Haesers Texte nehmen einen einfach an die Hand und öffnen mit den stimmungsvollen Bildern Türen zu unseren eigenen Orten des Glücks. Ein Buch, das wunderbar zum Erinnern und Reflektieren anregt.
Claus Haeser:
Komm mit, wir suchen das Glück – Eine fröhliche Reise an die Orte des Glücks
64 S. · Pappumschlag · WOLL-Selbstverlag
ISBN 978-9463986656 · LVP: 14,90 Euro

Sauerländer Wald: Ein Unternehmen in der Krise
Der WOLL-Verlag hat sich mit Torben Halbes Buch zum „wahren Leben der Bäume“, der kritischen Antwort auf Peter Wohllebens inhaltlich nicht unproblematischen Bestseller, einen Namen gemacht, als Verlag, der dem Sauerland und seinen Menschen nicht nur in Sachen Unterhaltung, Sprache oder Kultur verbunden ist, sondern der auch die Natur als unsere tausend grünen Berge und Täler prägende Kraft ins Auge fasst. Diesem Anspruch wird auch eine Neuveröffentlichung im WOLL-Selbstverlag gerecht, Michael Keuthens Buch „Der sauerländische Wald. Klimawandel, Wölfe und Wisente im Rothaargebirge“. Keuthen selbst ist dem Wald als Förster im Revier des Forstbezirkes Oberkirchen beruflich verbunden und greift für sein Buch eine faszinierende Perspektive auf: die des in Not geratenen Traditionsunternehmens „Wald“, dessen durch den Klimawandel bedrohte Existenz nicht zuletzt auch rund 68.000 Arbeitsplätze gefährdet. Grund genug für Michael Keuthen, Historie und Potenzial des „Unternehmens“ zu beleuchten, von der Einflussnahme durch die Besiedelung der Region bis zum zähen Ringen um Wölfe, Windräder, Wisente und Co. Ein ohne Zweifel wichtiges, weil aufklärendes Buch.
Michael Keuthen:
Der sauerländische Wald – Klimawandel, Wölfe und Wisente im Rothaargebirge
171 S. · Taschenbuch · WOLL-Selbstverlag
ISBN 978-9463984270 · LVP: 14,90 Euro

Wir hoffen, dass wir Sie ein wenig neugierig machen konnten. Gehen Sie gerne zum weiteren Stöbern auf www.woll-verlag.de, www. woll.meinbestseller.de, www.woll-onlineshop.de oder in die nächste Buchhandlung in Ihrer Nähe. Sie werden bestimmt fündig!    

Hinweis: Alle hier vorgestellten Bücher gibt es in Sauerländer Buchhandlungen und im Onlineshop www.woll-onlineshop.de