Sommerleseclub 2020 – seit 19 Jahren ein Dauerbrenner in der Stadtbibliothek Brilon

Foto: Stadt Brilon
Foto: Stadt Brilon

Du willst neue Bücher lesen? Hörbücher hören? In Geschichten versinken?  Mit dem Logbuch kreativ werden? Dann mach mit beim diesjährigen Sommerleseclub.

Das sind die „Corona-„Spielregeln für Sommerleseclub 2020:

  1. Der Sommerleseclub ist offen für alle, die gerne lesen. Der Schwerpunkt der Teilnehmer liegt bei Kindern und Jugendlichen, aber auch Kleinkinder und Erwachsene sind als Teilnehmer willkommen.  
  1. Die Bibliothek freut sich auf Lese-Teams. Bis zu 5 Personen können ein Familien-Team bilden, anderes als im letzten Jahr können Freunde nur zu zweit mitmachen.  
  1. Im Leselogbuch werden gelesene Bücher und gehörte Geschichten dokumentiert,  verschiedene Aktivitäten und Aufgaben zusammen gelöst und Stempel gesammelt.  Einzelteilnehmer oder Teams, die mindestens 3 Stempel bekommen haben, nehmen erfolgreich am Club teil. Stempel erhält man für gelesene Bücher, für gehörte Geschichten oder für die Teilnahme an einer Veranstaltung oder der Beteiligung am „SLC to go“.

In diesem Jahr empfiehlt die Bibliothek besonders das Mitmachen mit einem Online-Leselogbuch.  

  1. Die Stadtbibliothek hat viele neue Bücher und Hörbücher für den diesjährigen SLC gekauft, aber gelesen und gehört werden kann aus dem gesamten Bestand der Bibliothek.
  1. Folgende Veranstaltungen im Sommerleseclub werden in diesem Jahr angeboten (in der Bibliothek nur für Ältere und unter Einhaltung der Vorschriften)

„Book-Influencer/in werden“ für Leute ab 10 Jahre Mi, 1.7. – Fr, 3.7. jeweils Workshops à 2 Std.

„RAPortage“ für Leute ab 14 Jahren von Di, 21.-24.7. Workshop über 4 Tage von 11-16 Uhr (in Zusammenarbeit mit dem zdi Netzwerk Bildungsregion HSK)

„Lesen im Park“ – nur bei guten Wetter für Vorschulkinder mit ihren Eltern am Do, 2.7. und Do, 6.8.

  1. SLC to go – Aktionen zuhause

Tüten können in der Bibliothek abgeholt werden zu folgenden Themen:

  • Naturselfie
  • 2 aus 11 – Elfchen erfinden
  • Mein Minibuch
  • Gestalte einen Trickfilm.
  1. Leseoskars in folgenden Kategorien werden vergeben:

*Leseoskar für den besten Book-Influencer-Film   (Zielgruppe ab 12 Jahre)

*Leseoskar für das schönste Naturselfie

*Leseoskar für das beste LeseLogBuch (für alle)

*Leseoskar für das beste Team-Foto (für alle)

*Leseoskar für den besten Trickfilm (ab 10 Jahren)

*Leseoskar für das eindrucksvollste selbstgestaltete und geschriebene Minibuch (für alle)

*Leseoskar für die spannendste Online-Geschichte

*Leseoskar für das kreativste Elfchen (2 aus 11)

  1. Eine Abschlussparty kann in diesem Jahr leider nicht stattfinden. Sie wird virtuell stattfinden.

Dieses langjährige Programm ist nur dank Unterstützung der heimischer Unternehmen Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten, Egger und Oventrop möglich. Wie in den vergangenen Jahren auch bietet der Regionalverkehr Ruhr-Lippe und DB Regio Schülerinnen und Schülern das  SLC-Busticket an, das die dreimalige kostenfreie Hin- und Rückfahrt nach Brilon in den Ferien ermöglicht. Das Autohaus Witteler, die Buchhandlungen Podszun und Prange spendeten Buchpakete. Der Leseclub startet heute am 10.6.2020.

Anmeldung und Ausleihe zum Club sind ab sofort möglich, die Ausgabe der SLC-to go Tüten erfolgt ab Donnerstag, den 25.6.2020.

Kontakt: Ute Hachmann, Stadtbibliothek Tel. 02961 / 794460, Mail: u.hachmann@brilon.de