Wiedereröffnung des Sauerland-Museums

Foto: Pressestelle Hochsauerland
Foto: Pressestelle Hochsauerland

Sonderausstellung und Dauerausstellung ab Mittwoch geöffnet

Nach über sieben Wochen Schließung öffnet das Sauerland-Museum am Mittwoch, den 6. Mai, wieder beide Ausstellungsgebäude. Sowohl die Sonderausstellung „Das Paradies vor der Haustür“ als auch die Dauerausstellung sind unter Einhaltung verschiedener Hygiene-Maßnahmen wieder zugänglich. Dabei ist unter anderem das Tragen einer Mund-Nasen-Maske verpflichtend.

Wegen der langen Schließung wird die Sonderausstellung im Neubau des Museums um fünf Wochen verlängert und endet erst am 4. Oktober. „Das Paradies vor der Haustür“ fokussiert sich auf die Wechselbeziehungen der Regionen Sauerland und Ruhrgebiet seit den Anfängen um 1900. Ohne die Industrialisierung des Ruhrgebiets hätte sich der Tourismus im Sauerland nicht entwickeln können. Gerade in diesen Zeiten ohne Reisen und Tourismus lädt die Ausstellung zu Abwechslung und kultureller Bereicherung ein.

Das Museumsteam steht für Fragen auch telefonisch während der Öffnungszeiten zur Verfügung unter 02931 94-4444 oder unter sauerlandmuseum@hochsauerlandkreis.de.