„Meine Kinder sind stolz, dass ihre Mama diesen Schritt wagt“

Ausbildungsstart_Schüler im Gespräch mit Klassenlehrern - Klinikum Hochsauerland

Ausbildungsstart für die neuen Pflegeschüler am Klinikum Hochsauerland

Text: Ulrike Becker und Anne von Heydebrand
Fotos: privat

Im Herbst startet am Klinikum Hochsauerland ein neuer Ausbildungsjahr-gang. Wir haben mit zwei Schülerinnen gesprochen und gefragt, warum der Pflegeberuf für sie perfekt ist.

WOLL: Warum haben Sie sich für eine Ausbildung in der Pflege entschieden?

Cynthia Giesa (17 Jahre aus Oeventrop): Ich habe einige Wochen in der Klinik für Neurochirurgie mitarbeiten dürfen und auch meine Mama, meine Oma und meine Tante arbeiten in der Pflege. Meine Freundin absolviert ebenfalls ihre Ausbildung am Klinikum Hochsauerland. Sie wollte zwar Medizin studieren, aber ich konnte sie davon überzeugen sich „bei uns“ zu bewerben. Jetzt startet sie in Neheim ihre Ausbildung.

WOLL: Frau Fondacaro, Sie haben eine Teilzeitausbildung begonnen. Warum ist die Ausbildung perfekt für Sie?

Anne Fondacaro (38 Jahre, verheiratet, Mutter von drei Kindern aus Neheim): Unsere Tochter absolviert ebenfalls ihre Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin, hier am Klinikum Hochsauerland. Sie hat mir erzählt, dass ich diesen Beruf auch während einer Teilzeitausbildung erlernen kann. Ich finde es toll, dass während der Kindererziehung Zeit für eine Ausbildung besteht. 

WOLL: Und was sagt Ihr Umfeld?

Anne Fondacaro: Meine Kinder sind stolz, dass ihre Mama diesen Schritt wagt. Obwohl der Spagat zwischen Familie und Beruf sicherlich nicht immer einfach wird. Aber die Klinikum-Mitarbeiter haben mich von Anfang an motiviert, denn die Arbeitszeit ist aufgrund der notwendigen Schichten sehr flexibel.

WOLL: Gesundheits- und Krankenpflege. Ein Job mit Zukunft?

Cynthia Giesa: Ich bin der Meinung, meine Ausbildung hat eine sehr gute Zukunftsperspektive. Obwohl ich nach meiner Ausbildung noch weiter lernen und mich im Bereich Kinderkrankenpflege oder Intensivmedizin fortbilden möchte. Vielen Dank für dieses Gespräch

Klinikum Hochsauerland
Goethestraße 15
59755 Arnsberg
Tel: 02932 980 248140
Fax: 02932 980-6061
bewerbung@klinikum-hochsauerland.de
www.klinikum-hochsauerland.de/karriere

INFOS ZUR
AUSBILDUNG
Karriere-Hotline:
02932 980-248140
ausbildung@klinikum-hochsauerland.de
Das Klinikum Hochsauerland bietet
verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten
im Bereich der Gesundheits- und
Krankenpege sowie in weiteren Einsatzfeldern

Mehr Geschichten rund um das neue Teilstück der A 46 gibt es im 100 Seiten starken WOLL Sonderheft, welches Sie hier im WOLL Onlineshop bestellen können. (Der Link lautet: https://woll-onlineshop.de/woll-magazin-sonderausgabe-a-46-2019/)

Karte Standorte Klinikum Hochsauerland
Ausbildungsstart für die neuen Pflegeschüler am Klinikum Hochsauerland