Eine Spur persönlicher

Eine Spur persönlicher Die Provinzial-Geschäftsstelle von Sven Franke in Körbecke ist kompetent in allen Versicherungsfragen

Eine Spur persönlicher Provinzial Franke Das Schutzengelteam der Provinzial in Möhnesee-Körbecke um Sven Franke ist immer da, immer nah

Das Schutzengelteam der Provinzial in Möhnesee-Körbecke um Sven Franke ist
immer da, immer nah

Text: Provinzial Franke
Fotos: Jürgen Eckert

Die Provinzial-Geschäftsstelle von Sven Franke in Körbecke ist kompetent in allen Versicherungsfragen

Die Provinzial-Geschäftsstelle in Möhnesee liegt im Herzen Körbeckes nicht weit entfernt vom Ufer des Sees. Geschäftsstellenleiter Sven Franke braucht nur wenige Minuten zu Fuß, um den Ortskern zu erreichen. „Wir sind immer nah dran an allen Themen, die die Region bewegen“, sagt Franke. Am Ende der Straße befindet sich die Anlage der Sportvereinigung Möhnesee, Schulen und Kindergärten und auch das Hallenbad sind in Sichtweite. Engagement für die Menschen in der direkten Umgebung, liegt Franke und seinen Mitarbeitern sehr am Herzen. Alle sind langjährige Möhneseer und kennen Nachbarn und Einrichtungen persönlich. Frankes Kinder spielen Fußball beim SpVg., ebenso wie einer seiner Mitarbeiter. Franke selbst ist ehrenamtlicher Vorstand der „Elterninitiative Kindergarten“ und auch sein Auszubildender engagiert sich unter anderem politisch im Ehrenamt in der Gemeinde.

Dass die richtige Absicherung wichtig ist, zeigt ein Schadenerlebnis, dass das Provinzial-Team gerade erst zufriedenstellend löste. Ein Leitungswasserschaden einer jungen Familie sorgte für große Probleme – ein Auszug war unvermeidbar, das gerade neu gebaute Haus musste komplett saniert werden. „In so einer Situation braucht sofort es Rat und tatkräftige Hilfe“, sagt der 37-Jährige. Das Provinzial-Team aus Körbecke besuchte die Kunden nach einem Telefongespräch direkt vor Ort und sorgte dafür, dass umgehend fachliche Hilfe zur Seite stand, um die Ursache des Schadens zu finden. Durch die gute Zusammenarbeit aller Beteiligten war der Ursprung des Lecks schnell gefunden und es konnte mit der Sanierung des Hauses begonnen werden.

„Uns ist es vor allem wichtig, da zu sein, wenn mal etwas schiefgeht“, betont Franke. Ein Ball fliegt zu weit, die Scheibe geht zu Bruch. Das ist eine Situation, die so jedem passieren kann, aber die kein Grund sei sich lange zu ärgern. „Wir beraten immer angepasst an die jeweilige Lebenssituation eines Kunden und können so die potenziellen Risiken erkennen und dann zusammen entscheiden, welcher Schutz ihn bestmöglich absichert“, erklärt Franke. Er bildet denNachwuchs in seiner Provinzial-Agentur fachlich kompetent aus. Den angehenden Versicherungskaufleuten möchte er die positive Haltung zum Kunden und der Region mit auf den Weg geben.

Neben dem Privatkundengeschäft hat für Sven Franke die Betreuung der Gewerbekunden eine hohe Bedeutung. Darüber hinaus können sich Kunden aus dem Bereich der Landwirtschaft auf seine Expertise verlassen. „Wir sind eine landwirtschaftlich geprägte Region, da ist es selbstverständlich, dass wir als Provinzial-Geschäftsstelle vor Ort hier unser Know-How auf diesem Fachgebiet zur Verfügung stellen.“

„Unser Motto ist: Eine Spur persönlicher – wir sind für die Menschen unserer Region da, ganz gleich, ob es um Versicherungsfragen geht oder auch mal nur um einen Austausch von Themen, die uns hier im Ort bewegen“, sagt Sven Franke, dessen Firmen-Logo unter anderem auch die Trikots der kleinen Fußballer des SpVg. Möhnesee ziert.

Das junge und dynamische Team der Provinzial Möhnesee ist nicht nur den Kunden freundschaftlich verbunden, auch untereinander halten sie zusammen. „Als ich 2014 die Agentur im Ort übernommen hatte, fand sich mein Team sehr schnell. Bis heute zeigt sich, dass wir als Team aus und für Möhnesee sehr gut funktionieren“, sagt Franke über sein sechsköpfiges Team.

Das Schutzengelteam der Provinzial in Möhnesee-Körbecke um Sven Franke ist immer da, immer nah
…mit Moritz Schmitt und Leckorter Christian Kaldewey
Das Team von Provinzial Franke im Gespräch mit Ralf–G. Bachtenkirch von der Fahrradmanufaktur Radleben
…mit Landwirt Hendrik Bömer, Berlingsen