Die Weltelite des Brass im Sauerland – mit dabei: Die Jungen Blechbläser NRW

Die Weltelite des Brass im Sauerland – mit dabei: Die Jungen Blechbläser NRW

Tobias Fueller Die Weltelite des Brass im Sauerland – mit dabei: Die Jungen Blechbläser NRW

Text: Ursula Wiethoff-Hüning
Fotos: Sauerland-Herbst/Privat

Wenn am 3. Oktober 2019 das European Brass Ensemble in der Abtei Königsmünster in Meschede das Eröffnungskonzert zum Brass-Festival spielt, werden alle Fans der Blechblasmusik voll auf ihre Kosten kommen – und nicht nur in diesem Konzert[CM1] . Zum 20. Mal bringt der Sauerland-Herbst vier Wochen lang Blechblasmusik vom Feinsten ins Hochsauerland, in diesem Jahr unter der neuen künstlerischen Leitung von Prof. Thomas Clamor, der auch das prestigeträchtige Eröffnungskonzert dirigieren wird. Dem Festival liegt ein durchdachtes Konzept zugrunde. Es werden nicht nur fantastische Konzerte von national und international namhaften Künstlern und Ensembles zu hören sein, es gibt auch immer wieder Begegnungen zwischen Profis und jungen Künstlern zum Beispiel in Form von Workshops im Rahmen der Brass-Akademie. Doch auch in Konzerten treffen Profis auf Jugendliche, wie zum Beispiel an zwei Abenden, an denen german hornsound gemeinsam mit dem Nachwuchsensemble Die Jungen Blechbläser NRW auftreten werden

Weitere Infos zu den teilnehmenden Künstlern und Ensembles beim Sauerland-Herbst gibt es unter https://www.sauerland-herbst.de/

Die Weltelite des Brass im Sauerland – mit dabei: Die Jungen Blechbläser NRW