Meschede.(aga) Am letzten Donnerstag konnte auf der diesjährigen, gutbesuchten Mitgliederversammlung des WERKKREIS KULTUR MESCHEDE im Gasthof „Zum Schwarzen Peter“ ein komplett neuer Vorstand gewählt werden. Nach jahrelanger Suche wurde ein Kandidat für das schwierige Amt des 1. Vorsitzenden gefunden. Josef Lödige aus Meschede ist mit überragender Mehrheit gewählt worden. Ihm zur Seite steht Christiane Arens als 2. Vorsitzende. Der bisherige Kassierer Josef Grawe wurde wiedergewählt. Der letzte amtierende Vorsitzende Jürgen Alliger ist als Schriftführer in den geschäftsführenden Vorstand gewählt, und bleibt somit allen Entscheidungsträgern mit Rat und Tat erhalten. Als Beisitzer kandidierte das erste Mal Kai Kroggel, und wurde prompt gewählt. Kroggel ist eine echte Bereicherung, zumal er die heimische Bandszene als Musiker gut kennt, und den Altersdurchschnitt des Vorstands deutlich senkt. Die weiteren gewählten Beisitzer sind alte Bekannte: Thomas Kotthoff, Bernd Schläger und Gregor Lange. Erfreulich auch die Anzahl des aktiven Programmbeirats: Carl Lötters-Viehof, Rolf Schlinkert, Bernd Dittloff, Thomas Gierse, Claudia Kotthoff sowie Irmgard Roecken steuern ihr Wissen und Interessen mit ein. Somit stehen 14 Aktive, soviel wie lange nicht mehr, hinter den Geschicken des inzwischen 40 Jahre alten Vereins. Damit sind der Fortbestand des Vereins, sowie die Kulturarbeit in Meschede gesichert. Der WKM wird das städtische Kulturamt mit zusätzlichen Veranstaltungen unterstützen, und im Arbeitskreis Kultur tatkräftig mitwirken.

Im November feiert der WERKKREIS KULTUR MESCHEDE sein Jubiläum. Am Freitag, 08.11. findet des Reunion-Festival „Colours of Rock“ ab 19 Uhr im Foyer der Stadthalle Meschede statt. Die Mescheder Bands von damals: Lucky Fact, Fragile, !NCEST und Black Forest Cherry Cake treten nach vielen Jahren in Originalbesetzung wieder auf. Am darauffolgenden Sonntag, 10.11. kommt Besuch aus Südafrika ab 18 Uhr in die ev. Christuskirche an der Schützenstraße. Afrika Mamas nennen sich 6 Frauen, die mit temperamentvollen Stimmen und farbenfrohen Kleidern das Publikum bezaubern werden.

Karten für beide Veranstaltungen werden in den Touristik-Infos in Meschede, Olsberg (T&S) und Brilon (BWT) angeboten. Online sind die Tickets unter www.meschede.de/Kartenvorverkauf oder per Mail: tickets@meschede.de zu bestellen.