🖊️ Philip Stallmeister  📷 Warsteiner Brauerei

Die Warsteiner Internationale Montgolfiade zieht die Menschen der Region jedes Jahr in ihren Bann. Europas größtes, jährliches Ballonfestival bietet vom 30. August bis zum 7. September am Hillenberg wieder ein abwechslungsreiches Programm. Kirmestrubel, Budenstadt und Hubschrauberrundflüge machen am Freitag, 30. August, ab 14 Uhr nachmittags den Auftakt. Im Anschluss erfolgt die offizielle Eröffnung der 29. Warsteiner Internationalen Montgolfiade. Danach starten erstmals Ballons in den Warsteiner Abendhimmel – wenn das Wetter mitspielt.

In den folgenden Tagen sind die Starts dann jeweils morgens ab 6.30 Uhr und abends ab 17.30 Uhr. „Das gesamte Ballonsport- und Drachenprogramm ist witterungsabhängig und findet nur statt, wenn das Wetter die erforderlichen Gegebenheiten bietet“, macht das Veranstalterteam um Uwe Wendt auf die Unwägbarkeiten des Ballfahrens aufmerksam.

Ein witterungsbedingter Startausfall bedeutet aber keines Falls einen Attraktivitätsverlust für die Warsteiner Internationale Montgolfiade. Die Ballons sorgen auch am Boden beispielsweise bei Night-Glows und Candle-Lights für stimmungsvolle Bilder zur Abendzeit. Das Rahmenprogramm ist mit den täglichen Punkten ebenfalls immer lohnenswert. Ein Höhepunkt ist jedes Jahr der Außenstart vom Flughafen Paderborn/Lippstadt, der am Mittwoch, 4. September, um 7.00 Uhr stattfindet. An den beiden Freitagen und Samstagen verzaubert jeweils ein Feuerwerk die Gäste. Das Abschlussfeuerwerk am 7. September ragt hierbei heraus.

Sehr beliebt sind ebenfalls immer die Treffen der Ehrenamtlichen aus dem ganzen Sauerland, wie das Majestätentreffen der Schützenkönigspaare oder Musikertreffen von Spielmanns- und Fanfarenzügen, zu dem die Warsteiner Brauerei regelmäßig an den Werktagen im Rahmen der Montgolfiade einlädt. Freunde historischer Fahrzeuge sollten sich den Samstag, 7. September, in den Kalender schreiben. Zwischen 11.00 Uhr und 14.30 Uhr sind die Teilnehmer der ADAC Zurich Westfalen Klassik auf dem Montgolfiade-Gelände zu Gast. Das komplette Programm der neun Tage Montgolfiade gibt es auf der Homepage:
www.warsteiner-wim.de