Woodstock Weekend in Arnsberg

CCR Revival Band 2018 im Museumshof (Copyright: Sauerland-Museum)

Open Air im Hof des Sauerland-Museums

In diesem Jahr jährt sich das Woodstock-Festival zum 50. Mal. Vom 15. bis zum 18. August 1969 traten 32 Bands und Solokünstler auf einem Weidefeld im US-Bundesstaat New York auf, darunter Creedence Clearwater Revival, The Who und Janis Joplin. Die erwarteten Zuschauerzahlen des friedliebenden Festivals, das gleichzeitig als Höhepunkt der Hippiebewegung in den USA gilt,  wurden mit mehr als 400.000 Besuchern um mehr als das Doppelte übertroffen.
50 Jahre nach dem legendären Festival findet im Hof des Sauerland-Museums in Arnsberg ein Open-Air-Revival statt. Am Freitag, 23. August, spielt die Arnsberger Band „HOW MANY ROADS – The Dylan Rock Experience“ bekannte Songs von Bob Dylan. Am Samstag, 24. August, rockt die „CCR Revival Band“ und „Janis Joplin Tribute“ den Museumshof.

Beginn jeweils um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr
Eintrittspreise:  Freitag 10 € VVK, 12 € AK
Samstag 18 € VVK, 22 € AK
Festvalticket (Fr.+Sa.) 24 € VVK, 28 € AK
Die Karten sind im Vorverkauf online unter www.sauerland-museum.de erhältlich (zzgl. VVK-Gebühren) oder zu den Öffnungszeiten des Museums.