Spiritueller Sommer 2019 steht im Zeichen des Wassers

Das Team hinter dem Spirituellen Sommer 2019 zum Thema "Wasser".

Vom 6. Juni bis zum 1. September lädt das Netzwerk „Wege zum Leben. In Südwestfalen.“ bereits zum achten Mal zum „Spirituellen Sommer“ ein und die Angebote sind auch in diesem Jahr wieder sehr vielfältig.

Das Programm zum Sprirituellen Sommer 2019. (Foto: Klaus-Peter Kappest)

Über 300 Veranstaltungen an 90 Orten versprechen Entschleunigung, Innehalten,
Achtsamkeit und Naturerfahrung in zeitgemäßem Rahmen und konfessionsunabhängig. Respekt, Toleranz und Wertschätzung
sind wichtige Aspekte und gerade auch durch die interkulturellen Begegnungen in unserem ländlichen Raum führt dieses Projekt zum Erfolg. Leitthema ist in diesem Jahr das Element „Wasser“, denn Wasser ist nicht nur lebensnotwendig, sondern
spielt auch in den Kulturen und Religionen sowie spirituellen Traditionen eine wichtige Rolle. Besonders in der Natur findet man dazu wichtige Impulse.

Viele der Veranstaltungen laden dazu ein, sich den spirituellen Qualitäten des Wassers zu nähern: in Kunstprojekten, Konzerten, bei Wander- und Pilgerangeboten,
Meditation und Gebet, Tanz, in Führungen, Vorträgen, Gesprächen und vielem mehr. Auch ein anspruchsvolles Kunstprogramm begleitet den „Spirituellen Sommer“ in
gewohnter Weise. „Was sich aus einem zarten Pflänzchen mittlerweile entwickelt hat, sucht landes- und bundesweit seinesgleichen“, sagt Projektleiterin Susanne Falk. „Der
Spirituelle Sommer ist zu einem Top-Event in Südwestfalen geworden und in dieser Art wirklich einzigartig“, freuen sich die Initiatoren. Und das ist auch der Anspruch der Verantwortlichen: eine Kontinuität zu schaffen, mit attraktiven Veranstaltungen
an beliebten Kraftorten.

Im 112 Seiten starken Programmheft werden alle Veranstaltungen übersichtlich
vorgestellt. Das Programm ist kostenlos und südwestfalenweit in den örtlichen Tourist-Informationen, den Bürgerbüros der Kommunen, den Filialen der Sparkassen
und Volksbanken, in vielen Kirchen und bei der Gästeinformation Schmallenberger Sauerland in Schmallenberg erhältlich. (sb)

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.wege-zum-leben.com