🖊️ Nicola Collas  📷 Jürgen Eckert

Nicola Kahl betreibt seit 2003 das Kosmetikinstitut Beauty-Line in Meschede und hat sich erfolgreich auf Anti-Aging-Gesichtsbehandlungen spezialisiert.

„Bei mir kommt u.a. die Mikrodermabrasion zum Einsatz“, erzählt Nicola Kahl. „Das muss man sich wie bei einem Sandstrahler vorstellen. Bei der Behandlung werden mit Hochdruck ganz feine Kristalle auf das Gesicht gebracht. Die obere verhornte Hautschicht wird abgetragen, das ist im Grunde ein intensives Peeling. So wird der Grauschleier von der Haut genommen und sie ist aufnahmebereit für die Wirkstoffe, die mit Ultraschall tief in die Haut eingeschleust werden. Sie regeneriert sich schneller und sieht wieder frischer und ebenmäßiger aus“, beschreibt die Kosmetikerin diese Anti-Aging-Methode.

Zudem bietet Nicola Kahl als Innovation seit 2017 die Multi-Needling Pro Behandlung an. Beim Needling werden mit dem Handstück feine Nädelchen in die Haut „eingestempelt“. „Es entstehen kleine Mikroverletzungen in der oberen Hautschicht und die Haut wird angeregt, sich schneller zu regenerieren. So werden neue kollagene Fasern gebildet, die die Haut schön prall aussehen lassen. Anschließend wird mit Ultraschall Hyaluron tief in die Haut eingeschleust. Auch dieses Verfahren sorgt für ganz tolle Ergebnisse“, schwärmt Nicola Kahl, der bei ihrer Tätigkeit ihre frühere medizinische Ausbildung zugutekommt. „Dieses Wow-Erlebnis ist immer wieder schön, wenn die Kundinnen nach der Behandlung in den Spiegel schauen und sich freuen, wie frisch sie aussehen“, erzählt die 54-Jährige.
Vor jeder Behandlung begutachtet Nicola Kahl die Haut genau. Bei Kundinnen, die zum ersten Mal kommen, wird eine Anamnese gemacht und eine Karteikarte angelegt (Medikamente, Unverträglichkeiten, Allergien und einiges mehr wird abgefragt).
Bei Nicola Kahl gibt es das komplette Wohlfühlprogramm. Viele Kundinnen sagen ihr immer wieder, dass die Behandlung wie ein Kurzurlaub empfunden wird. „Mein Credo lautet: Ich behandele jeden so, wie ich selbst gern behandelt werden möchte“. Für ein optimales Hautbild geht sie auf jede Kundin individuell ein.

Unterstützend empfiehlt Nicola Kahl regelmäßige Behandlungen in Kombination mit der entsprechenden Heimpflege. Bei der Auswahl der Pflegeprodukte für die Behandlung setzt sie auf die langjährige Erfahrung ihres Partners Jean D´Arcel, eine der führenden Marken im Bereich der Institutskosmetik. „Ich liebe diese Produkte und weiß wie gut sie wirken.“
Jean D´Arcel hat ein umfassendes Sortiment. Neben der High-Tech-Kosmetik gibt es eine medizinische Produktlinie, die für eine schnelle Regeneration bei Hautproblemen sorgt sowie eine vegane Produktlinie. Erhältlich sind auch ein umfangreiches Körperpflegeprogramm und die dekorative Kosmetik. Es bleiben keine Wünsche offen, um sich von Kopf bis Fuß gepflegt zu fühlen.
Nicola Kahl hat viele Kundinnen und Kunden, die ihr seit der Gründung vor 16 Jahren treu geblieben sind. Was gibt es Schöneres als eine strahlende und glückliche Kundschaft, welche sich nach einer entspannenden und zugleich hautverbessernden Kosmetikbehandlung bereits auf den nächsten Termin freut. Sie alle spüren, dass Nicola Kahl bei den Behandlungen viel Freude hat und ihre Tätigkeit nicht als Arbeit empfindet. Deshalb kommen sie gerne wieder.