WOLL Magazin für Meschede, Bestwig, Olsberg Sommer 2019

Das neue WOLL Magazin für Meschede, Bestwig, Olsberg und Umgebung ist da! Wow, wo leben wir hier eigentlich? Es gibt im Sauerland so viel zu entdecken, zu sehen, zu tun und zu erleben, dass man sich die Eingangsfrage dann und wann einmal stellen sollte. Es ist schon klasse in Meschede, Bestwig, Olsberg und Umgebung, woll! Und spannende Geschichten gibt es auch zu erzählen.

Hätten Sie es gewusst, dass in den Mescheder Ratsprotokollen von 1661 ein Prozess um einen Schweinediebstahl vermerkt ist? Oder dass es in Vellinghausen einen Landwirt gibt, der voll auf das Thema “Digitalisierung” setzt? Vielleicht wird es Sie auch erstaunen, dass wir mit Alexandra Föster eine waschechte Indoor-Ruderweltmeisterin bei uns haben und dass in Schüren an einem historischen Segelflugzeug gebaut wird.

Natürlich gehen wir auch wieder in unsere Dörfer. Ausführlich stellen wir dabei die Orte Antfeld und Grevenstein vor. Weiter berichten wir über den Vogelbauer Josef Feldmann aus Freienohl, über den unverzichtbaren Wasserverband Hochsauerland, den ehrenamtlichen Einsatz auf dem Friedhof Wiemeringhausen sowie bei der Tafel in Meschede.

Wissen Sie, was Orimoto ist? Klingt japanisch, ist es aber nicht. Lesen Sie die Geschichte zu der “hohen Kunst der Eselsohren” ab Seite 69 und Sie erfahren mehr dazu.

Diese und noch viel mehr Geschichten gibt es im neuen WOLL Magazin – jetzt für nur drei Euro im Sauerländer Zeitschriftenhandel!

Anzeige

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt