Das Team Sauerland NRW p/b SKS GERMANY hat bei der heutigen Erzgebirgsrundfahrt den Sprung auf den 2. Platz in der Rad-Bundesliga geschafft. Mann des Tages war, wie schon beim ersten Liga-Rennen in Düren, Jonas Härtig. Auf den 174 Kilometern mit Start und Ziel in Chemnitz Einsiedel war er lange Zeit stärkster Fahrer einer vierköpfigen Spitzengruppe und führt nun die Berg- und Sprintwertung der Bundesliga an. Aufgrund seiner mutigen Fahrweise wurde er von der Renn-Jury zudem zum aktivsten Fahrer des Tags gewählt. Damit trägt Härtig im nächsten Lauf nicht nur das gepunktete Trikot des Bergbesten, sondern dazu noch das grüne Trikot des besten Sprinters.

Mann des Tages: Jonas Härtig

Den Coup der Sauerländer Mannschaft verhinderten nur die Fahrer des Bundesliga-Spitzenreiters P&S Team Thüringen. Sie sorgten im spannenden Finale für einen Doppelsieg und festigten ihren Platz an der Spitze. Knapp hinter den Siegern fuhr Adam Toupalik vom Team Sauerland mit seinem 4. Platz knapp am Podium vorbei. Komplettiert wurde das gute Ergebnis von den Hüstener Zwillingen Louis & Joann Leinau auf Platz 13 und 17. Entscheidend für die Bundesligawertung sind die besten drei Fahrer eines Teams im Tagesergebnis des Rennens. Die bergige und schwere Strecke sorgte für Zeitabstände zwischen den einzelnen Fahrern, so dass sich besonders der Trainer und Sportliche Leiter Wolfgang Oschwald zufrieden zeigte: „Endlich sind wir mal nach vorn gekommen und konnten unser Potenzial unter Beweis stellen“, so Oschwald nach dem Rennen.

Foto: Jonas Härtig

Auf nach Japan: von Osaka nach Tokio

Diese gute Form soll nun von den Fahrern mit nach Japan genommen werden, wo mit der Tour of Japan das nächste Rennen ansteht. Ab kommenden Sonntag geht es über acht Etappen von Osaka nach Tokio. Die Etappenlängen liegen zwischen 100 und 150 Kilometern. Einzige Ausnahme wird eine kurze Etappe über 33 Kilometer sein. Auf dieser Kurzdistanz steht allerdings eine Bergprüfung auf den Mount Fuji auf dem Plan. Die Tour of Japan gehört zum Kreis der internationalen Landesrundfahrten und wird beim Weltverband in derselben Kategorie wie die Deutschland Rundfahrt geführt.
Anzeige

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt