Meschede lädt ein zum MaiSonntag

Meschede lädt ein zum MaiSonntag

Organisatoren, Beteiligte & Sponsoren freuen sich auf den MaiSonntag (v.l.): Erdal Yilmaz (Irfan e.V.), Sükru Cetin (Irfan e.V.), Christoph Hermes (Stadtmarketing Meschede), Yusuf Yilmaz (Irfan e.V.), Heinz Lütgert (unten; Fahrtleiter Oldtimerausfahrt), Manfred Nieder (Brauerei Veltins), Petra Streich (Werbegemeinschaft), Dominik Hektor (Brauerei Veltins), Stephan Köhler (Caritasverband Meschede), Timo Kortmann (Lebenshilfe Hochsauerlandkreis), Jasmin Maks (Stadtmarketing Meschede), Mariele Schaltenberg (MSC Oberruhr), Andreas Schulte (Volksbank Sauerland), Carina Röttger (Sozialwerk St. Georg).

Autoliebhaber, Heimat-Shopper & Vor-Ort-Genießer kommen auf ihre Kosten

 

Meschede. Das Stadtmarketing Meschede und die Werbegemeinschaft „Meschede aktiv“ laden herzlich zum MaiSonntag am 5. Mai 2019 ein. Der MaiSonntag lockt mit buntem Programm für die ganze Familie sowie offenen Geschäften in der Zeit von 13 bis 18 Uhr in die Mescheder Innenstadt und das Gewerbegebiet Enste.

Der MaiSonntag ist in Meschede bereits Tradition und mit ihm verbunden wird ein sonniges Wochenende zum Bummeln und Genießen in der Kreis- und Hochschulstadt. Das Programm beim MaiSonntag kann sich sehen lassen. Neben dem AutoSalon ist die Oldtimerausfahrt ein Publikumsmagnet. Hinzu kommt für die kleinen Rennfahrer die Neubelebung des Kids-SeifenkistenRennens in Enste.

Die Innenstadt grüßt mit dem traditionellen Mescheder AutoSalon von der Ruhrbrücke über den Winziger Platz bis zur Zeughausstraße und dem Kaiser-Otto-Platz. Pünktlich zum Frühling präsentieren hier 10 Autohäuser ihre Neuheiten der Saison. Vom Sportwagen bis zum Elektro- und Hybridauto ist alles dabei. Organisiert wird die Autoausstellung vom MSC Oberruhr. Folgende Autohäuser präsentieren sich: Autohaus Hoffmann, Autohaus Barkschat, Autohaus Berglar & Leib, Autohandel Covic, Autohaus Gödde, Autohaus Kaltenbach, Autohaus Porsche Soest, Autohaus Rosier, Automobile Senge sowie Autohaus Witteler.

Liebhaber von Klassikern kommen am Stiftsplatz ins Staunen. Dort startet ab 14 Uhr die 4. Mescheder Frühlingsausfahrt mit über 60 Old- und Youngtimern. Ab etwa 12.30 Uhr können die ersten Liebhaber-Fahrzeuge bestaunt werden. Nach der Ausfahrt stehen ab 16.30 Uhr die Fahrzeugklassiker zur Besichtigung auf dem Stiftsplatz. Die Anmeldung zur Frühlingsausfahrt ist noch bis zum 30. April möglich. Alle Infos sowie das Nennformular gibt es unter www.meschede.de/oldtimer.

Mit dem neuaufgelegten Kids-SeifenkistenRennen erwartet die jungen Besucher ein besonderes Highlight. In toller Rennatmosphäre und mit voller Fahrt durch das Gewerbegebiet ist beim großen Kids-SeifenkistenRennen Schnelligkeit gefragt. Die Rennstrecke erstreckt sich vom Schneidweg bis zum Kreisverkehr bei Intersport Pilz. An den Start können junge Rennfahrer von 6 bis 16 Jahren gehen. Die Seifenkisten werden von Mescheder Firmen zur Verfügung gestellt. Die Anmeldung ist bis zum 27. April 2019 per Mail an stadtmarkting@meschede.de möglich.

Die Einzelhändler in der Innenstadt und im Gewerbegebiet Enste öffnen ab 13 Uhr ihre Türen und präsentieren neue Farben und Trends für den kommenden Sommer. Verschiedenste Verkaufs- und Informationsstände laden zum Verweilen ein. Neben Einkaufserlebnis und kulinarischen Angeboten können sich die Besucher auf eine bunte Palette mit Kleinkunst und Show freuen: Walking Acts und Mit-Mach-Aktionen bringen Unterhaltung in die Fußgängerzone.

In Enste laden die verschiedenen Händler zur Ausstellung rund um die neue Gartensaison und alles zum Thema Gesundes Wohnen ein. Es gibt kreative Ideen und die neuesten Trends für den persönlichen Lieblingsplatz.

Mehr Sonne. Mehr draußen. Mehr Bewegung: heißt es auf der Fahrradmeile. Egal, ob Freizeitradler, Rennradfahrer, Genussradler, Mountainbiker oder E-Biker – die Fahrradmeile bietet mit verschiedenen Ständen in der Zeughausstraße und im Mühlenweg interessante Informationen und Neuigkeiten zum Thema Radfahren, Wandern und zur Bewegung in und um Meschede. Folgende Stände sind vor Ort: HARTJE | HAIBIKE | KED | KETTLER | KOGA | SKS | WINORA. Die Tourist-Info bietet auf der Meile passend hierzu die neuesten Karten und Infos rund um Meschede und Bestwig an.

An der Ecke Ruhrstraße und Rathausplatz veranstaltet der türkische Verein „IRFAN Meschede e.V.“ samstags und sonntags ab 10 Uhr das beliebte Kulturfest „Für ein friedliches Miteinander“. Der Verein gibt einen Einblick in die türkische Kultur und bietet verschiedene Spezialitäten an.

Unter dem Motto „Nur mit uns spielt die Musik!“ findet am Samstag, 4. Mai, von 17 bis 21 Uhr ein inklusives Musikfestival auf dem Vorplatz des heruM statt. Das Festival richtet sich an Menschen mit und ohne Handicap. Der Eintritt ist kostenlos. Es warten an dem Abend die Bands „Cariba“ aus Brilon, „Goodbeats“ aus Paderborn und „The Mumes“ aus Dänemark auf das Publikum. Der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung findet am Sonntag von 13 bis 18 Uhr im Bereich des Winziger Platzes statt. Ganz nach dem Motto „Mobilität“ wird auf Barrieren und Barrierefreiheit sowie die Inklusion behinderter Menschen mit vielen Info- und Mitmachständen aufmerksam gemacht.

Ohne Parkplatzsuche alle Aktionen in der Innenstadt und Enste genießen? Dies ist am MaiSonntag mit dem kostenlosen Shuttlebusangebot möglich. Der Bus pendelt alle 60 Minuten zwischen dem Gewerbegebiet Enste und der Innenstadt. Die erste Fahrt startet um 13 Uhr und die letzte Fahrt um 17 Uhr am Bahnhof, Bussteig 7.

Aufgrund der vielen Aktionsstände und der umfangreichen Autoausstellung kommt es vom Abend des 4. Mai bis zum Abend des 5. Mai zur Sperrung der Innenstadtstraßen Ruhrbrücke,  Fritz-Honsel-Straße, Winziger Platz und Gutenbergstraße. Der Busverkehr wird entsprechend umgeleitet. Die Veranstalter bitten um Verständnis.

Die Veranstalter danken innogy, der Veltins Brauerei, der Volksbank Sauerland eG sowie allen Akteuren herzlich für die Unterstützung.

 

 

Bildnachweis: Stadtmarketing Meschede