Es ist viel los in der Region Schmallenberg und Eslohe in den nächsten Monaten. Passend zu Beginn der Osterferien wurde in der Grundschule in Schmallenberg das diesjährige Familienferienprogramm vorgestellt.
Spiel, Spaß und Abenteuer versprechen die über 200 Veranstaltungen, die nicht nur für Gäste sondern ebenso für die einheimischen Kinder und Familien gedacht sind.
Kreative Workshops, spannende Ranger-Expeditionen, spielen oder musizieren stehen ebenso auf dem umfangreichen Programm wie sportliche Angebote, lehrreiche Veranstaltungen, Planwagenfahrten oder Ausflüge in die Natur mit ihrer Tier- und Pflanzenwelt. Die Termine sind in einer über 100 Seiten starken Broschüre attraktiv und übersichtlich zusammengestellt, nach Monaten aufgeteilt und nach den einzelnen Orten gegliedert. Da müsste für jeden etwas dabei sein, egal für welches Alter und welche Interessen. Denn Langeweile muss keiner haben in unserer Region – egal bei welchem Wetter. Zusätzlich sind die schönsten Ausflugziele in der Region beschrieben.
„Das große Engagement in Schmallenberg und Eslohe sowie die unkomplizierte Weise hinsichtlich der persönlichen und finanziellen Unterstützung machen das Ferienprogramm mit dieser großen Auswahl an Ferienaktionen erst möglich“, betonte Monika Wiese-Gerlach vom Schmallenberger Sauerland Tourismus.
Mitgestaltet wurde die Broschüre durch die Klasse 4a der Grundschule Schmallenberg. Wie schon seit vielen Jahren erarbeiteten die Kinder mit viel Spaß und tollen Ideen gemeinsam mit dem Kinderbuchautor Kurt Wasserfall und der Malerin Anne Vollmert eine spannende Vorlesegeschichte, die die Leser in diesem Jahr – passend zum Stadtjubiläum Schmallenbergs – in das Jahr 1244 entführt. Passend dazu malten die Kinder Bilder, die demnächst auch ausgestellt werden sollen.
Das Familienferienprogramm ist ein Gemeinschaftsprojekt vom Schmallenberger Sauerland Tourismus, der Gemeinde Eslohe und der Stadt Schmallenberg. Ab sofort gibt es die Broschüre bei der Touristikinformation, bei den örtlichen Verkehrsvereinen, bei der Stadt Schmallenberg und der Gemeinde Eslohe.
Eine zweite, aktualisierte Auflage wird vor Beginn der Sommerferien erscheinen.