Hoher Kinderbesuch im Rathaus

Hoher Kinderbesuch im Rathaus

Carlotta Helle nimmt schon einmal auf dem Bürgermeisterstuhl Platz.

Carlotta Helle nimmt schon einmal auf dem Bürgermeisterstuhl Platz

Am Montag dieser Woche besuchte die 10-jährige Carlotta Helle aus Hirschberg mit ihrer Mutter und ihrer Redenschreiberin das Warsteiner Rathaus. In ihrer Büttenrede hatte das junge Rednertalent beim DRK-Seniorenkarneval und beim Kinderkarneval in Hirschberg Ende Februar erklärt, selbst einmal Bürgermeisterin der Stadt Warstein werden und dann auch viel mehr für Kinder tun zu wollen. Kurzerhand wurde Carlotta von Bürgermeister Thomas Schöne eingeladen, um bei Kakao, Wasser und Keksen sowie Kaffee für die „Großen“ über ihre Wünsche und Ziele zu sprechen. Viele Themen wurden diskutiert, und der Bürgermeister zeigte sich beeindruckt vom Interesse und Engagement der sehr jungen Dame.

Carlotta hatte sich übrigens schon vor ein paar Monaten an die Kommunalverwaltung mit Anregungen zur Beschilderung wegen der gefährlichen Wildwechsel im Arnsberg Wald gewandt. Der Bürgermeister versprach, sich weiterhin der Wünsche der jungen Warsteinerinnen und Warsteiner – etwa auch bei der aktuell laufenden stadtweiten Spielplatzplanung – anzunehmen. Und er verwies auf das bevorstehende „Kinderparlament“, das in diesem Sommer anlässlich des 30. Jahrestages der UN-Kinderrechtskonvention von der Stadt Warstein in Kooperation mit den städtischen Grundschulen durchgeführt werden wird.

Foto:   Stadt Warstein

Anzeige

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt