M. O. B. – Revival in Meschede?

M. O. B. – Revival in Meschede

M. O. B. – Revival in Meschede

Die ehemalige Vereinigung „Mescheder Organisierte Bands“, kurz M. O. B., trifft sich das erste Mal seit Ewigkeiten wieder. Am Samstag, 16.02.19 ab 19 Uhr stellen die Falken das Rockcafé in der Mescheder Kolpingstr. 18 zur Verfügung. Dann treffen sich ehemalige Bandmitglieder, Musiker, Veranstalter und gleichgesinnte Interessierte zu einem ersten Gespräch für eine geplante Veranstaltung.

Die M. O. B. wurde 1995 gegründet, und spiegelte in dieser Zeit die komplette junge Bandszene wieder. In dieser Zeit konnten eine Vielzahl von Musikern aus dem Raum Meschede und Umgebung zusammengeführt, und eine Reihe von Veranstaltungen realisiert werden. Ziel war es, den Teamgeist der HSK-Musikszene stärken, neue Kontakte knüpfen, gemeinsame Auftritte mit anderen Bands organisieren, oder einfach nur Erfahrungen, Ideen oder Fachwissen auszutauschen. Vor allem aber konnte man direkt miteinander musizieren! Das Vereinslokal war in dieser Zeit das Musiklokal TRÖTE, und die organisatorische Begleitung übernahm der WERKKREIS KULTUR MESCHEDE. Legendär waren die damaligen Festivals „Colors of Rock“, oder die Live-Sessions in der TRÖTE.
Im 40jährigen Jubiläumsjahr würde der WKM gerne wieder eine Veranstaltung, in Anlehnung und Neuausrichtung der erfolgreichen Organisation, auf die Bühne bringen. Wie, und in welcher Form soll an diesem Abend besprochen werden. Einige ehemalige Musiker, Mitstreiter und Veranstalter haben schon ihr Kommen angekündigt.

Andere Interessierte sind herzlich willkommen, vor allem junge Musiker/Bands die Fragen und Anschluss suchen.
Vorabinfo unter T. 0291-2004747 oder WKMeschede@gmail.com

 

M. O. B. – Revival in Meschede
Anzeige

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt