Ewige Gelübde in der Abtei Königsmünster

Foto: pixabay

Ewige Gelübde in der Abtei Königsmünster

Am kommenden Sonntag, dem 13. Januar 2019, begeht die Gemeinschaft der Mönche ein besonderes Fest: zwei Brüder legen ihre „Feierliche Profess“ ab.

Sie versprechen damit für ihr ganzes Leben nach der Regel des Heiligen Benedikt in der Abtei Königsmünster zu leben. „Gehorsam, klösterlichen Lebenswandel und Beständigkeit“ sind die Gelübde, die sie ablegen.

Br. Remigius arbeitet in der Verwaltung der Abtei und ist u.a. für die Autos zuständig. In der Schule trifft man ihn in verschiedenen AGs mit seiner Leidenschaft, der Kalligarphie.

Br. Bonifatius ist als Infirmar der Abtei zuständig für die alten und kranken Brüder. Und als Sakristan für alles rund um Kirche und Liturgie.

Der Professgottesdienst beginnt am 13.1. um 9.30 Uhr in der Abteikirche. Am Vorabend singen wir um 20.00 Uhr die feierliche Vigil, ebenfalls in der Abteikirche. Zu beiden Gottesdiensten laden wir herzlich ein!

Anzeige
Sylt Quiz

11,90

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt
Muckelige WOLLDecke (grau/blau)

79,00

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt
Märchen Quiz

11,90

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt
Ruhrgebiet Quiz

11,90

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt