Echte Handarbeit hat ihren Preis

Maßschneiderei Isenberg in Meschede

Maßschneiderei Isenberg in Meschede

Die Maßschneiderei Isenberg in Meschede

Wer durch die Straße „Zum Siepen“ im Wohngebiet nördlich der Briloner Straße in Meschede fährt, fragt sich, was sich hinter den Schaufenstern mit exklusiver Kleidung im Haus Nr. 8 verbirgt. Es handelt sich um eine Maßschneiderei, die 1960 von Franz-Josef Isenberg gegründet und 57 Jahre lang betrieben wurde. Der 87-jährige Schneidermeister ist stolz, dass zwei seiner drei Söhne beruflich in seine Fußstapfen getreten sind und dass Sohn Michael im vergangenen Jahr das Geschäft übernommen hat.

Der 58-jährige Michael Isenberg absolvierte nach seinem Abschluss an der Hauptschule Meschede im Jahr 1976 eine Ausbildung in der Maßschneiderei Schmidt in Olsberg-Wiemeringhausen, die er 1979 mit der Gesellenprüfung als Landessieger NRW und 2. Bundessieger abschloss. Anschließend bildete er sich durch Schulungen und bei renommierten Firmen der Modebranche weiter und war in leitender Funktion als Maßzuschneider, Stylist und Modellmacher tätig. Dabei erstellte er Modelle für die Firma Regent und die Modedesigner Karl Lagerfeld, Daniel Hechter, Etienne Aigner und René Lezard.

1995 machte sich Isenberg in Miltenberg am Main mit einer eigenen Maßschneiderei selbstständig, ehe er 2015 das Frankenland verließ, um ins Sauerland zurückzukehren. Von hier aus bedient er seine Kundschaft aus dem gesamten Bundesgebiet und darüber hinaus mit maßgeschneiderter Kleidung. Im Angebot sind in erster Linie Maßanzüge, Hochzeitsanzüge, Smokings, Mäntel und Hemden für Herren sowie maßgeschneiderte Kostüme, Hosenanzüge und Blusen für Damen. Passend zum jeweiligen Kleidungsstück bietet Michael Isenberg auch handgemachte Schuhe und weitere Accessoires. Darüber hinaus erstellt der erfahrene Maßschneider historisch passende Bekleidung für Oldtimer-Liebhaber, die ihre alten Autos gern im authentischen Outfit chauffieren.

Bei unserem Besuch im Atelier von Michael Isenberg durften wir den 21-jährigen Fabian Voß begleiten. Der Auszubildende zum Informatikkaufmann sucht einen Anzug für seine Examensfeier und will sich bei Michael Isenberg beraten lassen. Der Maßschneider und sein Vater, der gelegentlich hereinschaut, empfangen ihre Kunden stets in Kleidung aus eigener Herstellung.

Die Suche beginnt mit einer ausführlichen Beratung, bei der u. a. Fragen nach dem Anlass, für den ein Kleidungsstück gesucht wird, der gewünschten Qualität sowie der Ergänzung durch Accessoires geklärt werden.

Maßschneiderei Isenberg in Meschede

Dazu stehen in meinem Showroom ausgewählte Exemplare unserer Kollektion und verschiedene von uns angefertigte Schnitte zur Verfügung.

Danach geht es ans Maßnehmen. Alle Körpermaße des Kunden werden mit dem Maßband ermittelt und einschließlich seiner Körperhaltung fotografisch erfasst, um danach einen Modell-Schnitt zu erstellen. Besonders großen Wert legt Michael Isenberg auf die Stoffauswahl.

Ich verfüge über ca. 5.000 verschiedene Stoffartikel aus den neuesten Kollektionen, die ich vor allem aus Italien, Frankreich und England beziehe. Daraus wähle ich zusammen mit dem Kunden den geeigneten Stoff aus.

Ist dieser geliefert, wird er nach den angefertigten Schablonen zugeschnitten und die einzelnen Teile werden in perfekter Verarbeitungsqualität und mit viel Handarbeit zusammengefügt. In der Regel folgt eine Anprobe, danach erhält das Kleidungsstück den letzten Schliff.

Insgesamt bedarf es einer Arbeitszeit von ca. 40 Stunden für einen Herrenanzug. Ein Anzug für Schauspieler und Muskelpaket Ralf Moeller, der zu den prominenten Kunden gehört, benötigt auch schon mal die doppelte Zeit.

Weitere Prominente, die bei Michael Isenberg nähen lassen, sind u. a. der ehemalige Rennfahrer Jochen Maas und die Tenöre Marshall und Alexander. Auch das Messeteam der Veltins-Brauerei wird im Haus Isenberg eingekleidet.

Viele meiner Kunden, so Isenberg, haben sich mit der neuen Adresse ihres Maßschneiders angefreundet; einen Abstecher ins schöne Sauerland mit der ein oder anderen Übernachtung am Hennesee unternehmen sie gerne.

Jüngster Kunde ist derzeit ein knapp einjähriger Junge, der zur Hochzeit seiner Eltern mit dem gleichen Outfit eingekleidet wird wie der Bräutigam. Kunden aus dem Sauerland zu gewinnen, ist ein aktuelles Ziel des Maßschneiders.

Stellt sich abschließend die Frage, was Maßgeschneidertes aus dem Haus Isenberg kostet.

Ein Vergleich mit Kleidung aus Massenproduktion aus Fernost verbietet sich von vornherein. Die Preise sind so individuell wie die Kleidungsstücke. Ein Maßkonfektionsanzug ist beispielsweise für 699 € zu haben, ein Maßhemd kostet ca. 140 €. Dafür steht der Kunde im engen Kontakt mit dem Hersteller und erhält ein individuelles Kleidungsstück aus echter Handarbeit und in höchster Qualität und optimaler Passform.

Text: Berthold Zeppenfeld
Fotos: S. Droste

Maßschneiderei Isenberg in Meschede
Maßschneiderei Isenberg in Meschede
Maßschneiderei Isenberg in Meschede
Maßschneiderei Isenberg in Meschede
Anzeige
Köln Quiz

11,90

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt
WOLL PlayMais® Edition-Sauerland

15,99

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt
Muckelige WOLLDecke (grau/blau)

79,00

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt
Stoffbeutel / Tasche Ruhrpott Wörter, 38 x 40 cm

9,90

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt