Kappel Aus der Region – für die Region

Fleischerei Kappel setzt auf Tradition, Beständigkeit und Umweltschutz

Fleischerei Kappel setzt auf Tradition, Beständigkeit und Umweltschutz

Fleischerei Kappel setzt auf Tradition, Beständigkeit und Umweltschutz

Der duftende Sonntagsbraten, das über Holzkohle brutzelnde Grillwürstchen, der saftige Schinken auf leckerem Brot oder auch einfach nur ein knuspriges Mettbrötchen – wem läuft da nicht das Wasser im Munde zusammen? Ein besonderer Genuss wird uns hierbei immer dann geboten, wenn gute Qualität des Fleisches die Kaufentscheidung lenkt. Bei der Metzgerei Kappel aus Meschede-Remblinghausen kann man sich unbesorgt darauf verlassen, dass nur das Beste im Einkaufskorb landet.

Kürzeste Anfahrtswege für stressfreien Transport

Franz-Josef Kappel zeigt stolz seine gefüllte Fleischtheke im eigenen Laden. Seit 1991 ist er der Chef der Metzgerei in dritter Generation. Sein Großvater hatte das Unternehmen 1930 gegründet; sein Vater hatte es 1960 übernommen.

Vieles hat sich seitdem in der Welt verändert, sagt er, aber bei uns wird noch etliches von dem beachtet, was bereits zu Großelterns Zeiten wichtig war.

Er greift nach einem schönen Stück Fleisch, und fast scheint es,

als könne er uns sogar den Namen des Tieres nennen, von dem es stammt.

Alles, was wir hier anbieten, kommt aus der nahen Region. Um genau zu sein: Es kommt von Höfen aus und um Remblinghausen. Uns ist wichtig, den Erzeuger gut zu kennen und kürzeste Anfahrtswege zu nutzen. Wenn die Tiere möglichst stressfrei zu uns transportiert werden, dann merkt man das später am Fleisch, so sagte er.

Wir müssen an die Welt unserer Kinder und Enkel denken. Auch dafür haben wir sowohl auf dem Dach unseres Ladengeschäftes in der Teichstraße als auch über unserem Schlachthaus Photovoltaikanlagen installiert. Die Energie, die damit produziert wird, deckt den Großteil unseres Verbrauchs, berichtet Kappel.

Möglichst alles vom Tier wird verarbeitet

Auch beim Thema Tierverwertung hört der Verantwortungsgedanke nicht auf. „Wir schlachten noch selbst, und dabei ist uns wichtig, dass möglichst alles vom Tier verarbeitet wird. Auch darin unterscheidet sich unser Angebot von dem der Supermärkte. Ich bin zudem ein Gegner der Wegwerfmentalität; vermeide möglichst Überproduktion. Stattdessen stehen wir bewusst dazu, dass einzelne Produkte auch schon mal ausverkauft sein können. Unsere Kunden wissen das und können gut damit leben.“

Die Kunden kommen nicht nur aus Remblinghausen, sondern reisen oft auch aus dem gesamten Stadtgebiet an. Ein Großteil davon sind Stammkunden, die neben Kappels Fleisch- und Wurstprodukten auch den angrenzenden kleinen Laden mit Lebensmitteln für den täglichen Bedarf schätzen. „Zur Grillsaison sind bei vielen unserer Kunden unsere Käsewürstchen der Renner, und in den kälteren Monaten spüren wir eine deutliche Nachfrage nach unseren Mettwürstchen, von denen man munkelt, dass sie die leckersten von ganz Meschede wären.“

Seit über 70 Jahren auf dem Mescheder Wochenmarkt

Einen nicht unbedeutenden Teil der Kunden erreicht man auch zweimal wöchentlich auf dem Mescheder Wochenmarkt, wo die Metzgerei Kappel seit über 70 Jahren mit einem Verkaufswagen präsent ist. „Damit sind wir wohl der älteste Anbieter dort, und viele Kunden aus der Kreisstadt danken es uns mit Treue“, sagt Franz-Josef Kappel.

Ebenfalls beliebt bei den Kunden ist der angebotene Partyservice. Auch hier legen Kappels Wert auf Tradition. „Neumodischer Schnickschnack ist nicht unser Ding. Stattdessen überzeugen wir mit altbewährten Garmethoden und Herstellung nach den Kochbüchern meiner Oma“, sagt Franz-Josef Kappel mit leuchtenden Augen. „Eine wirklich gut gemachte Rinderroulade oder einen exzellent zubereiteten Spießbraten bekommt man halt nicht überall geboten“ weiß er. „Und auch unsere Salate sind nicht einfach irgendwo zugekauft, sondern werden noch selbst nach alten Familienrezepten hergestellt.“ Da kann man mit ruhigem Gewissen einen Guten Appetit wünschen.

Fleischerei Kappel setzt auf Tradition, Beständigkeit und Umweltschutz
Fleischerei Kappel setzt auf Tradition, Beständigkeit und Umweltschutz
Fleischerei Kappel setzt auf Tradition, Beständigkeit und Umweltschutz

 

Anzeige
Muckelige WOLLDecke (grau/blau)

79,00

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt
Kaffeebecher Sauerland, WOLL!

9,90

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt
Ruhrgebiet Quiz

11,90

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt
Stoffbeutel / Tasche Ruhrpott Wörter, 38 x 40 cm

9,90

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt