Foto: Sonja Nürnberger

Über den Schutz von Outdoor-Bepflanzung im Winter kursieren so viele vermeintlich gute Ratschläge, dass sie manchen Hobbygärtner beim Versuch, seine Schützlinge heile durch die kalte Jahreszeit zu bringen, zur Verzweiflung treiben. Teure Abdeckmaterialien werden gekauft und im Frühjahr folgt dann die große Enttäuschung: Frostschäden oder gar tote Pflanzen. Um dies in Zukunft zu vermeiden, geben die Gartenprofis Ihnen einfache, aber wertvolle Tipps an die Hand:

Zunächst einmal sollten Sie darauf achten, dass das Abdeckmaterial luftdurchlässig ist, da ansonsten die Luft nicht zirkulieren kann, was zu einem Hitzestau führt. Aus diesem resultiert ein Austreiben der Pflanzen. Kommt nun der nächste Frost, sind die Pflanzen besonders empfindlich und werden wahrscheinlich bleibende Schäden davontragen. Darüber hinaus sollten Sie unbedingt beachten, dass Sie Ihre Pflanzen erst dann abdecken, wenn die Null-Grad-Grenze dauerhaft unterschritten wird, da sonst ein Pflanzenwachstum provoziert werden kann, das die Pflanzen gegenüber Frost schutzlos macht.

Auf künstliche Planen oder Folien zum Schutz vor Kälte können Sie komplett verzichten. Verteilen Sie zunächst eine dünne Schicht klein gebrochenes Reisig zwischen Ihren Pflanzen, um den Luftaustausch sicherzustellen. Dann bedecken Sie diese mit einer etwa fünf Zentimeter dicken Laubschicht. So ist der Frostschutz nicht nur umweltschonend, sondern auch kostenlos. Darüber hinaus bietet das Laub einen idealen Zufluchtsort für unzählige Insekten, was vor allem der Vogelwelt in der kalten Jahreszeit zugutekommt.
Das Laub dient aber nicht nur der Fauna, sondern kann im Laufe eines milden Winters zu Humus werden und so auch der Flora als Nährstofflieferant dienen.

Sollten Sie größere Pflanzen wie etwa ein Rosenbäumchen oder empfindliche Stämmchen überwintern wollen, ist es empfehlenswert, sie mit Jutesäcken zu umwickeln. Diese lassen genügend Luft durch und schützen den Stamm vor der starken Wintersonne.

Kommen Sie gut durch den Winter!
Ihr Gartenprofi-Team aus Fleckenberg

Bahnhofstraße 17 · 57392 Schmallenberg-Fleckenberg
Tel.: 0160 6429041 · Fax: 86576
garten-profis@t-online.de
www.garten-profis.com

Öffnungszeiten des Gartenmarktes:
Montag bis Freitag: 9 bis 18 Uhr
Samstag: 9 bis 13 Uhr · Sonntag: 11 bis 16 Uhr

Denken Sie dran: Seit dem 25. November läuft unser großer Weihnachtsbaumverkauf.

Anzeige

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt