Gold für Sögtrop

von Dr. Peter Kracht

„Damit hatten wir wirklich nicht gerechnet.“ Josef Lumme, Vorsitzender der Dorfgemeinschaft, konnte es kaum fassen – aber es ist wahr: Der Schmallenberger Ortsteil Sögtrop hat beim NRW-Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ eine Goldmedaille gewonnen und vertritt WestfalenLippe nun auf Bundesebene. Dass diese Auszeichnung von den Sögtroperinnen und Sögtropern kräftig und ausgelassen gefeiert wurde, muss nicht eigens betont werden …
Fast die Hälfte der insgesamt 108 Dorfbewohnerinnen und -bewohner hatte sich – eigens in einheitlichen, grünen PoloShirts mit dem Namen ihres Dorfes auf dem Rücken gewandet – auf den Weg zum Landwirtschaftszentrum Haus Düsse nach Bad Sassendorf gemacht, wo NRW-Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Essen die Preisträger bekanntgab.
Erst vor wenigen Wochen war die Landeskommission des Wett bewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ in Sögtrop zu Besuch – anderthalb Stunden hatten die Dorfbewohner Zeit, ihren Ort im schönsten Licht zu präsentieren. Und für die Jury-Begehung war alles bestens vorbereitet: Die Dorfgemeinschaft hatte die gestrengen Juroren am Ortseingang erwartet und einen abwechslungsreichen Rundgang zusammengestellt, der den Generationenpark, die katholische Kapelle, den Bolzplatz, den ehemaligen Kalkofen und die Wildwiese mit umfasste.

Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Essen war bei der Siegerehrung voll des Lobes über das Engagement der insgesamt 44 Dorfgemeinschaften, die sich für das Finale qualifiziert hatten: „Mich beeindruckt sehr, wie sich die teilnehmenden Dorfbewohnerinnen und Dorfbewohner für ihre Heimat engagieren. Sie zeigen: Unsere ländlichen Räume sind vielfältig, lebenswert und zukunftsfähig. Nur durch Einsatz aktiver Dorfgemeinschaften kann das auch so bleiben“, so die Ministerin. Am 10. November findet die offizielle Abschlussveranstaltung in Salzkotten (Kreis Paderborn) statt.
Bewertet wurden bei den Begehungen in den einzelnen Dörfern festgelegte Kriterien wie die Konzeption und deren Umsetzung zur Förderung der Lebensqualität, wirtschaftliche Entwicklungen und Initiativen, das soziale und kulturelle Leben, die Baugestaltung und Entwicklung zum Erhalt der ortsbildprägenden Bausubstanz sowie die Grüngestaltung und die Einbindung der Dörfer in die Landschaft, wie zum Beispiel die Bewirtschaftung und Entwicklung charakteristischer Landschaftsbestandteile. Die Jury war mit den Ideen, den Anstrengungen und dem Engagement der Sögtroper Dorfgemeinschaft offemsichtlich sehr zufrieden …

Anzeige
Frühstücksbrettchen Echt lecker (schwarz)

7,90

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt
WOLL Sauerländer Wörter Magnete-Set

4,95

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt
Frühstücksbrettchen für Sauerländer Eierbacken

7,90

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt
Leinwand So sind die Sauerländer - Keilrahmen

Ab 14,90

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt