Wie kann man Finanzthemen begreifen

Volksbank Bigge-Lenne eröffnet Erlebnisausstellung Finanzanlage in Schmallenberg - Schüler, Auszubildende und Kunden können sich bis 10. Januar informieren

Schmallenberg / Kreis Olpe. Deutschland ist das Land der Sparer. Das gilt auch für das Sauerland. Egal ob Tagesgeldkonto oder Sparbuch. Doch der Ertrag ist mittlerweile überschaubar. „Beim derzeitigen Zinsniveau macht das keine Freude“, weiß Bernd Griese vom Vorstand der Volksbank Bigge-Lenne. Ihm ist auch bewusst, dass das Thema Geldanlage zum Teil abstrakt und kompliziert ist. Dem setzt die Volksbank nun etwas Wichtiges entgegen: Anschaulichkeit. Noch bis zum 10. Januar 2019 können Interessierte in dem Beratungszentrum an der Oststraße in Schmallenberg eine Erlebnisausstellung zum Thema Finanzanlage besuchen. Eine interaktive Ausstellung, die Aspekte des Geldanlegens auf spielerische Weise vermittelt und Besucher dazu anregt, sich mit rentablen Geldanlagen auseinanderzusetzen. An fünf Stationen erhalten Anleger Tipps, wie sie ihr Geld am besten vermehren.

„Wir wollen Berührungsängste abbauen, das Thema spielerisch begreifbar machen – und das mit einer Portion Spaß verbinden“, kündigte Griese bei der Eröffnung der Ausstellung am Donnerstagabend (22.11.18) an.

Die Beraterinnen und Berater Frauke Marks, Ina Kuhlmann, Peter Schulte-Köster, Boris Vogel und Stefan Burghardt, führten die geladenen Gäste durch die Ausstellung und erklärten, was die fünf Stationen vermitteln wollen. „Wir werden in den nächsten Wochen vor allem vormittags zahlreiche Schulklassen und Auszubildende heimischer Unternehmen durch die Ausstellung führen. Deshalb haben wir zur Eröffnung Vertreter der weiterführenden Schulen eingeladen“, erklärt Frank Segref. Leiter Marketing & Unternehmenskommunikation. Als roter Faden dient ein blauer Ball. Der stellt das Vermögen dar. Doch direkt in der ersten Station wird dieser Ball perforiert. Das symbolisiert, was passiert, wenn man mit seinem Vermögen nichts macht. Es bröckelt und wird weniger. Doch einfach nur sparen bringt – wie bereits erwähnt – nur bedingt etwas. Auch dann hängt das Vermögen buchstäblich am seidenen Faden, wie die zweite Station anschaulich erläutert. Stattdessen sollten Anleger auf ein Netz aus mehreren Anlageformaten setzen – welche, wird in der Ausstellung anschaulich erklärt.

Die dritte Station zeigt auf einen Blick, wie sich ein Vermögen bei verschiedenen Zinssätzen über einen bestimmten Zeitraum entwickelt. Station vier demonstriert, was regelmäßiges Anlegen zu bestimmten Zinssätzen und zu einer bestimmten Dauer an Ergebnis bringt. Kraftvoll zupacken müssen Anleger bei Station fünf, welche die Schwankung zwischen Anlagerisiko und Anlagesicherheit demonstriert. Dabei müssen Kunden ihr Vermögen fest im Griff haben – das Ergebnis dieser Station ist durchaus überraschend. Die von der Fondsgesellschaft Union Investment mit Experten aus Kultur und Wissenschaft konzipierte Ausstellung wurde im November 2016 vom Portal bankenversicherungen.de in der Kategorie Wissensvermittlung mit dem Innovationspreis Privatkundengeschäft ausgezeichnet.

Wer sich ein Bild von der Ausstellung machen möchte, kann sich an die Beraterinnen und Berater der Volksbank wenden. Persönlich oder online können die begehrten Plätze für die rund einstündige Führung durch die Erlebnisausstellung gebucht werden. Weitere Informationen unter www.voba-bigge-lenne.de/erlebnisausstellung sowie telefonisch unter 02972-97000.

 

 

 

 

 

Anzeige
WOLL-Geschenkbox Sauerländer Feinschmecker

38,00

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt
Kaffeebecher Sauerland, WOLL!

9,90

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt
Frühstücksbrettchen Sauerland WOLL!

7,90

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt