„Über die Verhältnisse“ – Politisches Kabarett mit Frank Lüdecke im „Habbels“

Foto: F. Lüdecke

Der Kulturellen Vereinigung Schmallenberger Sauerland gelingt es alljährlich, prominente Vertreter des politischen Kabaretts für ihre Abonnement-Veranstaltungen zu gewinnen. Zur ersten Riege der deutschen Kabarettisten zählt seit fast zwei Jahrzehnten auch der gebürtige Berliner Frank Lüdecke, der am Sonntag, 11.11.2018, 19.00 Uhr, mit seinem Programm „Über die Verhältnisse“ im „Habbels“ in Schmallenberg gastieren wird.

Regelmäßig war und ist er im „Scheibenwischer“, im „Satire-Gipfel“, bei „nuhr im Ersten“, in den „Mitternachtsspitzen“, in „Ottis Schlachthof“ oder auch in „Neues aus der Anstalt“ zu sehen. Ein Namen machte er sich auch als Ensemble-Mitglied, Programmschreiber und Leiter des „Düsseldorfer Kommödchens“, der „Distel“ oder seines Haustheaters, der „Berliner Wühlmäuse“, sowie als Autor mehrerer Fernsehproduktionen von und mit Dieter Hallervorden. Für sein vielfältiges Schaffen erhielt er einige der bekanntesten und renommiertesten deutschen Kabarett- und Kleinkunstpreise.

In seinem Programm „Über die Verhältnisse“ wirft Frank Lüdecke einen vergnüglichen Blick in die Seele zivilisationsgestresster Mitteleuropäer, die sich etwa fragen, ob es noch „Familie“ oder schon „Whatsapp-Gruppe“ heißt? Kurzum – Kabarett, das hintersinnig und zugleich witzig und unterhaltsam ist .

Karten sind im Vorverkauf ab dem 29.10.2018 bei der Tourist-Info in Schmallenberg und der Kurverwaltung in Bad Fredeburg zu bekommen.

Anzeige
Leinwand Sauerländer Bräuche - Keilrahmen

Ab 14,90

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt
Wein Quiz

11,90

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt
Frühstücksbrettchen Sauerländer Wörter

7,90

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt
Köln Quiz

11,90

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt