Sorgfältig vermessene und bestens ausgeschilderte Loipen inmitten einer tollen Naturkulisse – dass das Sauerland im Winter für Nordic Sport-Fans ideale Bedingungen in abwechslungsreicher Landschaft bietet, ist längst kein Geheimnis mehr. Ein Zusammenschluss von Skimarathon-Langläufern aus der Region hält ab der kommenden Wintersportsaison die Fahnen des Sauerlands auch bei den großen Skimarathons hoch. Unter dem Namen „Sauerland Ski Team“ gehen dann mehr als 20 Athleten aus acht Ski-Clubs (Oberhundem, Siedlinghausen, Attendorn, Hagen-Wildewiese, Erndtebrück, Wunderthausen, Girkhausen und Lützel) bei mehr als 15 Events an den Start.

Zur großen Team-Einkleidung und einem ersten gemeinsamen Trainingswochenende trafen sich jetzt die Langläufer in Girkhausen. Das Team lebt von seiner Vielfalt und Erfahrung. So ist der jüngste Athlet gerade einmal 19 Jahre alt, der älteste über 60 Jahre. Zudem gibt es einen Mix aus ambitionierten Athleten (Top-10 Erfolge auf nationaler und Top-20 Erfolge auf internationaler Ebene in den Vorjahren) und Hobbylangläufern die nun gemeinsam für die Region aktiv sind.

„Ziel des neuen Sauerland Ski Team ist die gemeinsame Planung und Durchführung von Trainingslagern und Reisen zu den Skimarathons, ein Interessens- und Erfahrungsaustausch untereinander sowie ein professioneller Auftritt bei den Wettkämpfen“, erläutert Team-Mitglied Lennert Versen und Lukas Appelhans ergänzt: „Wir wollen Skiläufer für unseren Sport begeistern und insbesondere das Sauerland als perfekte Ski-Region präsentieren. Dazu steht uns mit dem Sauerland-Tourismus der ideale Partner zu Seite. Gemeinsam freuen wir uns in Deutschland und darüber hinaus die vielen Möglichkeiten der Nordicsport Arena Sauerland zu bewerben.“

Auch Julia Göddeke vom Sauerland-Tourismus ist begeistert von der Idee der Initiatoren: „Wir freuen uns, dass sich so viele ambitionierte Langlaufsportler aus der Region zum Sauerland Ski Team zusammengeschlossen haben und so gemeinsam in die neue Skisaison starten möchten. Das unterstützen wir natürlich gerne und drücken allen Athleten für die anste-henden Wettkämpfe die Daumen.“

Besondere Highlights der Premierensaison sind die Teilnahme am 90 Kilometer langen Vasaloppet in Schweden, der mit 15.800 Teilnehmern größte und renommierteste Skimarathon der Welt. Aber auch der König-Ludwig-Lauf im Bayerischen Oberammergau, der diesen Winter als Deutsche Skimarathon-Meisterschaft gewertet wird, sowie Läufe im Erzgebirge, Bayerischen Wald und Thüringer Wald stehen auf dem Programm. Natürlich nimmt das neuformierte „Sauerland Ski Team“ auch an den heimischen Langlauf-Events wie dem Siuerlänner Skiloap und der Deutschen Meisterschaft der Senioren Ende Januar in Girkhausen teil. Die ersten Wettkämpfe für das neue „Sauerland Ski Team“ stehen bereits zum Jahreswechsel an. Weiter geht es dann Mitte Januar mit dem Kaiser Maximilian-Lauf im österreichischen Seefeld. Das gesamte „Sauerland Ski Team“ freut sich auf eine erfolgreiche Premierensaison und einen frühen Wintereinbruch.