Eröffnung der neuen Spielzeit

Eröffnung der neuen Spielzeit: Duo Armaos/Rastani verbindet Kulturen im Bürgerzentrum Alte Synagoge

Das Duo Armaos/Rastani spielt am Sonntag im Bürgerzentrum Alte Synagoge. Foto: Stefan Zimmermann

Duo Armaos/Rastani verbindet Kulturen

Meschede. Endlich ist es soweit: Am kommenden Samstag, 22.September, um 20 Uhr wird die neue Spielzeit eröffnet. Auf Einladung der Kreis- und Hochschulstadt Meschede gastiert das Duo Armaos/Rastani im Bürgerzentrum Alte Synagoge. Die beiden Musiker stehen für einen Zusammenschluss von verschiedenen musikalischen Stilen, die getrieben ist von Leidenschaft und einer spürbaren Spielfreude. So fusionieren die Klänge der persischen Tonbak mit denen der klassischen Gitarre, zwei Instrumenten aus sehr verschiedenen Kulturen.

Die beiden jungen Künstler Ptolemaios Armaos und Syavsh Rastani, Creole-NRW-Gewinner 2017, lernten sich im Sommer 2017 kennen. Sie spielen Eigenkompositionen und interpretieren bekannte Stücke klassischer Komponisten. Ihr Repertoire umfasst zudem Lieder aus der traditionellen Musik. Neben musikalischer Ernsthaftigkeit und spieltechnischer Virtuosität darf dabei auch eine Prise Humor nicht fehlen.

Syavash Rastani ist iranischer Herkunft und nutzt die Tonbak auf unkonventionelle Weise. Das bietet ihm die Möglichkeit, als Perkussionist in Europa mit den unterschiedlichsten Musikkulturen zu fusionieren. So auch zusammen mit dem in Athen geborenen Ptolemaios Armaos. Dieser studierte Gitarre und Kammermusik an der Kölner Hochschule für Musik und Tanz und spielt ebenfalls in verschieden Ländern und Ensembles Werke aus den unterschiedlichsten Kulturen und Stilen, mit klassischer und E-Gitarre, Bouzouki und Baglama.

Der Eintritt für das Konzert beträgt 14,80 Euro. Für Schüler und Schwerbehinderte gibt es ermäßigte Karten. Mit Beginn der Spielzeit hat sich die Vorverkaufsstelle in Meschede geändert. Ab sofort sind die Karten für alle Veranstaltungen der Stadt Meschede bei der Tourist-Info in der Le-Puy-Straße in Meschede, Telefon 0291/205-350, erhältlich (auch freitags nachmittags und samstags vormittags). Außerdem können die Karten unter www.meschede.de/Kartenvorverkauf im Internet erworben werden.