Briloner Delegation beim Hansetag in Haselünne

Die Hansefamilie steht der Stadt Brilon bereits jetzt zur Seite und gemeinsam freut man sich auf die Internationalen Hansetage 2020 in Brilon. Quelle: Öffentlichkeitsarbeit Stadt Brilon

Der 35. Westfälische Hansetag war sehr erfolgreich

Am zweiten Wochenende im September fand der 35. Westfälische Hansetag in Haselünne statt. Die Briloner Delegation präsentierte dabei das vielfältige touristische Angebot der Stadt des Waldes und warb erfolgreich für die Internationalen Hansetage 2020 in Brilon. Viele der Mitgliedsstädte des Westfälischen Hansebundes haben bereits ihren Besuch zugesagt, um einerseits die Veranstaltung zu unterstützen und andererseits für die eigene Heimatstadt zu werben.

Während Brilons Bürgermeister Dr. Christof Bartsch zusammen mit dem Hansebeauftragten Michael Kahrig die Delegiertenversammlung besuchte und dabei die neuen Mitglieder Rheda-Wiedenbrück und Meppen begrüßen konnte, wurde die Briloner Waldfee (Hanna Ebert) am Briloner Stand von Gisela Droste und Dominik Andreas von der Brilon Wirtschaft und Tourismus GmbH unterstützt, um die vielen Nachfragen zu den Themen Radfahren, Wandern und allgemeinen Infos zur Stadt und im speziellen zu den kommenden Internationalen Hansetagen 2020 zu beantworten.

Viele alte und neue Bekannte schauten am Stand vorbei, wie Graf Bernhard aus Lippstadt, das Haarmännchen aus Rüthen, die Bördekönigin und das Jägerken aus Soest.

Nächstes Jahr findet der 36. Westfälische Hansetag im Mai in Warendorf statt.

Anzeige
Geschenkset Sauerland-Bier (2 Flaschen)

6,90

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt
Frühstücksbrettchen-Mix Brotzeit (4er-Set)

31,60

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt
Leinwand So sind die Sauerländer - Keilrahmen

Ab 14,90

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt
Stoffbeutel / Tasche Ruhrpott Wörter, 38 x 40 cm

9,90

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt