Wo die Misthaufen qualmen, da gibt’s keine Palmen. Reiner Hänsch – Autor der Sauerland-Hymne – hat ein neues Buch geschrieben und in dem passiert so einiges. Die Familie Knippschild lebt irgendwo im Land der berühmten tausend Berge. Mittendrin. Sauerland live eben. Das ist schon eine Herausforderung und ganz was Besonderes, so mitten unter Sauerländern. Aber im Grunde … ist es wie bei Ihnen.

Sagen Sie jetzt nicht, Sie hätten noch nie gedacht, ich seh aus wie ’ne Omma, nachdem Sie vom Friseur gekommen sind, ich kann so nie wieder unter Menschen gehen. Manchmal? Na? Sehen Sie, es stimmt. Und sagen Sie nicht, Sie hätten bei dem ewigen Ärger mit diesem blöden Weh-Lahn und den verdammten Passwörtern noch nie gedacht, dass Sie digital doch nicht so ganz auf der Höhe sind, wie Sie immer dachten. Und haben Sie etwa noch nie befürchtet, Sie seien einfach zu blöd für den Sonntags-Tatort, weil Sie mal wieder nichts verstanden haben, oder graut es Ihnen schon jetzt vor Heinz’ und Mimis Goldener Hochzeit im August, auf die Sie wenig Lust haben, weil es wieder eine von diesen berüchtigten Familienfeiern werden könnte? Genau. So isses. Und das steht alles in dem Buch von Reiner Hänsch drin. Sie werden sich beömmeln, denn irgendwie kommen Sie selbst drin vor – in diesem Buch, in dem alles so schrecklich normal und doch so völlig bekloppt ist. Aber so ist das Leben! Und oft merkt man es eben erst, wenn man es in Sätzen aufgeschrieben sieht.

„Sauerland Live“ – 14 Episoden aus dem abenteuerlichen Leben der Familie Knippschild

ISBN 9-783862-8797-55

400 Seiten

12,90 Euro

Das Buch gibt es in den Sauerländer Buchhandlungen und natürlich im WOLL-Onlineshop.