22 Gesundheits- und Krankenpfleger/innen glücklich bei der Zeugnisübergabe

Meschede. Die nun examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger/innen, die ihre praktische Ausbildung in Winterberg, Grafschaft, Bigge und Meschede absolvierten, beendeten erfolgreich ihre Ausbildung an der gemeinsamen Verbundkrankenpflegeschule am Klinikum Hochsauerland Standort St. Walburga-Krankenhaus in Meschede und erhielten jüngst ihre Abschlusszeugnisse:

Bischopink, Anna ; Bollermann, Clarissa; Braun, Alina; Conze, Madlen; Haselhoff, Lukas;  Klinkhardt, Vanessa ; Mies, Marius; Neufeld, Michele; Niederhaus, Daniela ; Rickers, Leonie; Schmidt, Nathalie Inge;  Schulte, Katharina; Vollmer, Annelie und Zobin, Gilberte  (absolvierten Alle die praktische Ausbildung am Klinikum Hochsauerland: St. Walburga-Krankenhaus Meschede); Friesen, Enrica; Loerwald, Janine und Rodrigues Fernandes, Joana Filipa (alle Elisabeth-Klinik Bigge); Nimara, Christina-Teodora und Schwarzbach, Yvonne (alle St. Franziskus-Hospital Winterberg) sowie Schauerte, Michaela; Segref, Lea Marie und Stengler, Christina Cornelia (alle Fachkrankenhaus Kloster Grafschaft)