Orgelsommerkonzert in Calle

Foto: Ulrich Hengesbach
  1. Konzert des 15. Mescheder Orgelsommers

Meschede. Aus Nordkirchen bei Münster kommt am kommenden Sonntag der Organist Tobias Leschke, um an der historischen Orgel im Caller Dom im Rahmen des 15. Orgelsommers des Mescheder Kulturrings zu spielen. Dieses Randebrock-Instrument aus dem Jahr 1861 ist noch weitgehend im Originalzustand und deshalb vom Klang und der Spieltechnik her von besonderem Reiz. Die alten hölzernen Registerzüge sind nur mit kräftigem Einsatz zu bedienten, was in der großen Kirche mit lautem Poltern zu hören ist, und auch die Manualtraktur fordert dem Organisten einiges ab…

Foto: T. Leschke

Tobias Leschke, der schon mehrfach beim Mescheder Orgelsommer gespielt hat, stammt aus Dortmund und hat nach dem Abitur am dortigen Mallinckrodt-Gymnasium in Köln Kirchenmusik studiert beim Domorganisten W. Bönig, bei T. Melcher und Otto M. Krämer (Improvisation). Er war Kantor an St. Marien in Lünen, bevor er 2016 Leitender Kirchenmusiker an St. Mauritius in Nordkirchen wurde.

Auf dem Programm in Calle stehen Werke von Buxtehude, Bach und Mozart – eine Auswahl, die gut in diese große Kirche passt.

Termin: Sonntag, 29.7.2018 – 20 Uhr
Ort: Pfarrkirche St. Severinus, Meschede-Calle
Eintrittskarten
(10 €, ermäßigte 7 €) gibt es jeweils an den Abendkassen, dort kann auch ein Orgelsommer-Abonnement erworben werden.

Anzeige
Leinwand Pfälzer Wörter – Keilrahmen

Ab 14,90

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt
Leinwand Schützenfest Wörter – Keilrahmen

Ab 14,90

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Out of stock

Zum Produkt
Leinwand Sächsische Wörter – Keilrahmen

Ab 14,90

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Out of stock

Zum Produkt
Poster Nordsee Wörter

Ab 2,90

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt