Oberstufenakademie 2018: Zertifikatsverleihung in der Abtei Königsmünster

Maxi Biewer während ihrer Festrede zur Zertifikatsübergabe der Oberstufenakademie 2018. Foto: Britta Melgert
Maxi Biewer während ihrer Festrede zur Zertifikatsübergabe der Oberstufenakademie 2018. Foto: Britta Melgert

Der Start ins Berufsleben gestaltet sich oft als Herausforderung. Während der Schulzeit oder des Studiums wurde Wissen angehäuft, welches nicht immer ausreicht, um im Arbeitsalltag zu bestehen. „Soft skills“ wie Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft sind Eigenschaften, die es jungen Menschen im Job, aber auch im ganzen Leben leichter machen. Hier setzt die Oberstufenakademie der Abtei Königsmünster an. In Wochenendseminaren und Abendveranstaltungen haben Schüler(innen) aus 42 westfälischen Gymnasien sowie Studierende die Chance, ihre Fähigkeiten auf personalem, sozialem und geistigen Gebiet zu erweitern.

Am Donnerstag, den 28. Juni 2018 wurden im Rahmen einer Feierstunde 26 Absolventen der Akademie für die Teilnahme an mindestens sechs Veranstaltungen Zertifikate überreicht. Im Rahmen der feierlichen Übergabe forderte der Leiter der Oberstufenakademie, Bruder Benedikt Müller OSB, seine „26 Edelsteine“ auf, die erworbenen Fähigkeiten zu nutzen und mit gepackten Rucksäcken ins Leben hinaus zu gehen.

Zertifikatsverleihung an Marie Siegert. Foto: Britta Melgert
Zertifikatsverleihung an Marie Siegert. Foto: Britta Melgert

Die als TV-Moderatorin bekannte Festrednerin Maxi Biewer erzählte aus ihrem nicht immer gradlinig verlaufenen Leben und riet dazu, alles, was jungen Menschen heute zur Verfügung steht, als Geschenk zu sehen. „Ihr könnt alles machen. Es gibt immer einen Weg.“

Marie Siegert, Theresa Laumann und Jasper Wiltfang gehören zu den diesjährigen Absolventen. Alle drei besuchten das Gymnasium der Benediktiner in Meschede. Einstimmig berichten sie, dass insbesondere die Arbeit an der eigenen Persönlichkeitsentwicklung wertvoll für sie war, wenngleich auch oft schwierig. Selbstreflektion, Kritik üben und annehmen – das muss gelernt werden. Insbesondere das Seminar „Fit für die Zukunft“ mit Tobias Pörsel werden sie nicht so schnell vergessen. (Text: Britta Melgert)

Oberstufenakademie 2018: Gruppenfoto auf der Klostertreppe nach der Verleihung. Foto: Britta Melgert
Oberstufenakademie 2018: Gruppenfoto auf der Klostertreppe nach der Verleihung. Foto: Britta Melgert