Die Twersbraken – Fußballshow

Eversberg/Moskau: Die Fußballweltmeisterschaft in Moskau kann man mit einem lachenden und einem weinenden Auge betrachten. Das weinende sieht die Korruption, die politische Vereinnahmung eines sportlichen Events und endlos lange Berichterstattungen, die den Informationsgehalt einer beschmierten Toilettenwand nicht überschreiten. Das lachende Auge jedoch sieht die Twersbraken-Fußballshow am 29.6. in der Kleinkunstbühne Kokolores und am 5.7. im Kurhaus Bad Fredeburg. Die Twersbraken und Ranger Ömmes wollen die Fußball-WM dazu nutzen, den Absatz ihrer CD´s und Bücher weltweit besser zu organisieren. Es geht also um Korruption, geschäftliche Vereinnahmung eines sportlichen Events und endlos lange Werbepausen. Durch diese Werbepausen führen Ranger Ömmes und seine russische Co-Moderatorin Olga Pralinowskaja (Lina Lärche). Sie werden im Studio in Moskau und Eversberg eine illustre Gästeschar begrüßen und einen etwas schrägen Blick auf diese Fußballweltmeisterschaft werfen. Unter anderem wird der holländische Journalist Klaas van Beutelen erklären, weshalb Holland nicht mitspielt, die Spielerfrau Jasmin Kühne stellt ihr neues Tattoo vor, Wladimir Putin wird sauerländisches Bier trinken und natürlich wird es auch eine Liveschaltung zum Spiel Deutschland-England geben. Dazu werden die Twersbraken neue Fußballhits und Fangesänge anstimmen wie: Hoppla hier-Hoppla da, Abseits, Dranne längs oder Heimwech zu hell! Außerdem bekommen etliche Nationalhymnen durch die Twersbraken einen ganz neuen Touch. Selbstverständlich gibt es auch jede Menge knifflige Fußballquizze mit den interessantesten Preisen zu gewinnen.
Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 20 Uhr, Einlass ist 19 Uhr – wer in Fankleidung kommt, bekommt ein Gratisgetränk. Der Vorverkauf hat begonnen.

Die Vorverkaufsstellen sind:

Für Kokolores:
– Bücherstube Linhoff, Le Puy Str. 15 in 59872 Meschede (0291 2400)
– Buchhandlung Prange, Friedrichsstraße 2 in Brilon (02961-3460)
– Käptn Book, Markt 2 in Olsberg (02962-73580505)
– Tourismus Information Bestwig, Bundesstraße 139 in Bestwig (02904 712810)
Oder telefonisch unter 0291/95290492 oder E-Mail an kleinkunstbuehne-kokolores@web.de.

Für Kurhaus Bad Fredeburg:
– Tourismusinformation Bad Fredeburg, Am Kurhaus 4, Bad Fredeburg, Tel. 02974 / 703
– Bürobedarf Elkemann, Hochstraße 9, Bad Fredeburg, Tel: 02974 / 833660
Wann: Freitag, der 27.04. um 20 Uhr, Einlass 19 Uhr und Donnerstag, der 5.7. um 20 Uhr, Einlass 19 Uhr.

Die Ticketpreise liegen bei 17 € im Vorverkauf und 18 € an der Abendkasse. Ermäßigt 13 €.