Die Schützenhalle Oberkirchen wird am Samstag, 7. April bei der Warenbörse wieder zur Fundgrube. Die Caritas Oberkirchen lädt dazu ein. Wieder heißt es „für 2 Euro einpacken, was man tragen kann“.

Annahme der gespendeten Dinge (sauber und intakt) ist am Samstag, von 10 bis 12 Uhr in der Schützenhalle (keine Kleidung und Kuscheltiere). Die Kinder dürfen um 14.45 Uhr zuerst „einkaufen“. Von 15 bis 17 Uhr können dann alle nach Herzenslust stöbern. Kaffee und Kuchen stehen zur Stärkung bereit. Die Caritas Oberkirchen wird mit dem Erlös der Warenbörse Projekte in und um Oberkirchen unterstützen.