Angehende Kauffrauen für Tourismus und Freizeit entwickeln kulinarische E-Bike Tour durch die Schmallenberger Golddörfer.

Schmallenberg. Ein Abschlussprojekt der besonderen Art organisieren die fünf Auszubildenden Ines Ungemach (Schmallenberger Sauerland Tourismus), Katharina Sasse (Sauerland-Tourismus e.V.), Nina Hennemann (Center Parcs Park Hochsauerland Medebach), Jennifer Stute (Tourismus Brilon Olsberg GmbH), und Valentina Bozzo (Jugendherberge Köln-Riehl).
Gemeinsam mit dem Auftraggeber Hubertus Schmidt vom Schmallenberger Sauerland Tourismus und dem Tourismus-Bildungsgangleiter Jörg Höhne vom Alfred-Müller-Armack Berufskolleg in Köln, nutzten die angehenden Kauffrauen das Dritte Ausbildungsjahr für die Entwicklung einer geführten E-Bike-Tour. Diese Idee entstand aufgrund der gesteigerten Nachfrage der Gäste nach Radstrecken und E-Bike Angeboten. Der Schmallenberger Sauerland Tourismus verfolgt dabei langfristig das Ziel, den Radtourismus in der Region weiter zu fördern. Von der Streckenkonzipierung über die „Guide-Suche“ bis zur Vermarktung des Produktes organisierten die jungen Frauen mit viel Engagement und Herzblut eine erlebbare E-Bike- Pauschale. „Den vollständigen Prozess der Produktentwicklung aktiv und eigenverantwortlich mitgestalten zu dürfen, war für uns sehr spannend und lehrreich. Am Ende können wir als Projektteam stolz sein, etwas Neues und Nachhaltiges für die Region geschaffen zu haben“, so Ines Ungemach.

E-Bike Touren ab sofort buchbar

Das landschaftlich reizvolle E-Bike-Erlebnis und der kulinarische Genuss regionaler
Spezialitäten stehen dabei im Vordergrund. Während der 49 km langen Rundtour zeigt der
„Golddorf-Guide“ die schönsten Seiten von Lenne, Fleckenberg, Grafschaft, Oberkirchen, Westfeld, Niedersorpe und Holthausen, während er Wissenswertes über die Orte erzählt. Da Schmallenberg über einige weitere sehenswerte Golddörfer verfügt, ist langfristig eine entsprechende Ausweitung der Routen angedacht. Touren werden von April bis Oktober jeweils am letzten Samstag im Monat angeboten. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen pro Tour begrenzt. Über Anmeldungen von Gästen und Einheimischen, die Lust auf ein sportliches Genusserlebnis haben, freuen sich die fünf Organisatorinnen. Buchbar ist die kulinarische E- Bike-Tour zu einem Preis von 44,50 Euro mit eigenem E-Bike und 69,50 Euro inklusive Leih-E-Bike unter www.schmallenberger-sauerland.de/e-bike-tour.