Ruhrgebiet trifft Sauerland: Theater Blitzlicht zu Gast in Schmallenberg

Foto: Sozialwerk St. Georg
Foto: Sozialwerk St. Georg

Es war ein Spiel mit Klischees, eine Gesangs‐ und Tanzshow mit Multimediaeinlagen und zugleich eine humorvolle Ruhrpott‐Revue. Hanna Feldhoff und Ihr Gelsenkirchener „Theater Blitzlicht“ waren zu Gast in Schmallenberg‐Wormbach und boten bestes Ruhrpott‐Theater.
Eine vollbesetzte Hawerland‐Halle danke den Akteuren mit viel Applaus und einer gut gefüllten Spendenbox für Ihre Lieder, Sketche, Texte und Filme über das Leben im „Pott“. Die Vorstände des Sozialwerks St. Georg e. V. und der Stiftung Sozialwerk St. Georg, die Geschäftsführung des Unternehmensbereichs Westfalen‐Süd, externe Gäste, Klienten und Mitarbeiter ließen sich die Aufführung der sympathischen Truppe aus dem Ruhrgebiet nicht entgehen. Dieter Czogalla, Stiftungsvorstand und Initiator des Theaterabends, bedankte sich bei dem spielfreudigen Ensemble und versprach weitere Stiftungs‐Initiativen zur Förderung von Inklusionsprojekten.

Anzeige

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Zum Produkt