Den Filmklassiker „Casablanca“ präsentiert der Literaturkurs des Gymnasiums Schmallenberg dieses Jahr seinen Zuschauern. Mit viel Arbeit bereitete sich dieser seit Anfang des Schuljahres auf die Aufführungen Mitte März vor.
Begleiten Sie bei diesen Auftritten die Widerstandskämpfer Victor Laszlo und Ilsa Lund auf ihrem Weg durch das französische Marokko. Auf diesem werden sie von dem deutschen Major Strasser verfolgt. Und dann ist da noch Rick, der zynische Besitzer des in Casablanca überall bekannten Café Américaín. Dieser ist sehr verwirrt, als er Ilsa das erste Mal nach etlichen Jahren ausgerechnet in Casablanca wieder trifft.
Die Schüler der Q1 haben es geschafft, nach dem Vorbild dieses Oscar prämierten Meilensteins der Filmgeschichte ein tolles Theaterstück auf die Beine zu stellen, auf dessen Ergebnis alle Beteiligten sehr stolz sind.
Bei allen Proben waren die Schüler mit vollem Einsatz dabei und auch die Samstagsproben haben allen viel Spaß gemacht.
Dieses Schauspiel können sich alle Interessierten vom 14.03.-16.03.2018 jeweils um 19.30
Uhr in der Aula des Schulzentrums in Schmallenberg anschauen. Die Eintrittskarten sind ab sofort für den Vorverkaufspreis von 6 Euro für Erwachsene und 5 Euro für Schüler und Studenten in den Pausen im Foyer des Gymnasiums zu erwerben. Auch an der Abendkasse sind die Eintrittskarten erhältlich.
Der Literaturkurs freut sich auf alle Zuschauer, die sich für eine Weile in die Welt der
Widerstandskämpfer in der Zeit des zweiten Weltkriegs entführen lassen wollen.