Enser Messetage am 03.03.2018 und 04.03.2018

Enser Messetage
Enser Messetage

Am ersten Märzwochenende finden zum 14. Mal die Enser Messetage statt.

Bereits zum 14. Mal finden in diesem Jahr am ersten Märzwochenende, 03. 03.2018 und 04.03.2018, die „Enser Messetage“, kurz auch „Enser MeTa“ genannt, statt.
Wenn sich die Besucher auf der Ausstellungsfläche in und um die Hubertushalle in Niederense bei den verschiedensten Ausstellern umschauen, werden sie erleben, wie leistungsstark und fachlich hoch kompetent die regionalen Leistungsträger aus Handwerk und Dienstleistung sind. Die „Enser MeTa“ führt die Fachleute direkt mit ihren Kunden zusammen.
Initiativkreisvorsitzender und Mitorganisator der „Enser Messetage“, Ralf Hettwer, hält genau dies für wichtiger denn je. „Die Anforderungen an modernes Bauen und Modernisieren sind enorm gestiegen. Das liegt schlichtweg an den Herausforderungen, denen sich heute Baufirmen und Bauherren stellen müssen“, so Hettwer.
Auch die Sicherheit in Haus und Wohnung ist ein Thema, dem am Messewochenende hohe Priorität zukommt.
Da bietet sich für alle Besucher in der Hubertushalle genau das richtige Forum, um dafür Ideen, Kontakte und die besten Fachleute zu finden. „Bauen, Wohnen, Leben“ – das sind die Themen, um die sich an diesem Märzwochenende alles dreht.
Neu ist in diesem Jahr, dass der Messesamstag ein „Moonlightsamstag“ ist und für alle Messebesucher in der Zeit von 14.00 Uhr bis 21.00 Uhr die Gelegenheit für einen gemütlichen Messebesuch bietet. Ab 17.30 Uhr locken kulinarische Köstlichkeiten, Cocktails und die Unterhaltung durch einen DJ nach Niederense.
Am Sonntag, 04.03.2018, ist die Hubertushalle in der Zeit von 11-18 Uhr geöffnet und zeigt sich im Messegewand. Natürlich ist für das leibliche Wohl der Besucher bestens gesorgt und der Eintritt beträgt nur 1,00 €.

 

Enser Messetage
Enser Messetage
Enser Messetage
Enser Messetage
Enser Messetage
Enser Messetage