Bevor die Dämmerung den Zauber bricht

Lesung am Dienstag, 12. Dezember um 18:30 Uhr in der Filiale der Sparkasse Hochsaueland in Medebach

Foto: Pixabay

Angelika Werth, geboren in Schwelm, lebt mit ihrem Mann Paul in Medelon im schönen Hochsauerland. Erste Gedichte schrieb Angelika Werth bereits im Alter von 10 Jahren. Nach einem langen Arbeitsleben fand sie endlich Muße und Zeit, sich auf ihre dichterische und schriftstellerische Gabe zu besinnen. Sie schreibt aus Demut und Dankbarkeit dieser Welt, in die sie hineingeboren wurde und der sie mit ihrer Poesie etwas zurückgeben möchte.

2015 veröffentlichte sie ihren ersten Gedichtband „Du Seele, lass‘ Dich sanft berühren“, 2016 veröffentlichte sie ihr Buch „Zwei Hunde mit Herz und Seele“ und jetzt folgt die Veröffentlichung ihres zweiten Gedichtbandes „Bevor die Dämmerung den Zauber bricht…“

Der Gedichtband „Bevor die Dämmerung den Zauber bricht…“ ist gedacht für alle, die einen entspannten Augenblick finden wollen in unserer lauten und medialen Ereignissen strebenden und sich dabei nur allzu oft selbst belügenden Welt.

Am Dienstag, 12. Dezember lädt Angelika Werth um 18:30 Uhr zu einer Lesung in der Filiale der Sparkasse Hochsauerland in Medebach – Niederstraße 2 – 4 ein. Der Eintritt ist frei. Interessierte mögen sich anmelden unter 0 29 61 79 30 oder per E-Mail an m.gerbracht@spk-hochsauerland.de

Die musikalische Begleitung übernehmen Lisa-Marie Kuhnhenne und Ksenia Martin. Die Beiden spielen gemeinsam ruhige Melodien am Klavier bzw. E-Piano.

 

Anzeige
Kaffeebecher Sauerland, WOLL!

9,90

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt
WOLL-Geschenkbox Sauerländer Klassiker

15,00

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt
Köln Quiz

11,90

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt
Wein Quiz

11,90

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Auf Lager

Zum Produkt