Er ist 124 Jahre alt, 33 Meter hoch und acht bis neun Tonnen schwer – und wird in diesem Jahr auf dem Weihnachtsmarkt in Frankfurt am Römer erstrahlen – ein Tannenbaum aus dem Saueland.
Die gemeine Rotfichte, die zwischen Fleckenberg und Latrop eher durch Zufall entdeckt wurde, wurde als idealer „Kandidat“ ermittelt und soll nun am 4. November gefällt werden.
Zuvor waren weitere Fichten im Schmallenberger Sauerland in die engere Wahl gerückt, doch entweder waren sie unten herum zu ausladend, was sie transportunfähig machte oder sie standen in Waldstücken, in denen ein solch großer Baum nicht abtransportiert werden kann.
Bei der Begutachtung der Rotfichte waren sowohl die Verantwortlichen aus Schmallenberg als auch die aus Frankfurt vor Ort und alle zeigten sich beeindruckt.

„Er erfüllt alle wichtigen Kriterien und ist unser Favorit“, erklärte Stadtförster Siegfried Hunker den Anwesenden. Und auch der stellvertretende Bürgermeister Alfons Brüggemann war von der Auswahl überzeugt: „Ich bin überrascht, wie wunderschön der Baum gewachsen ist“.
„Daumen hoch, den nehmen wir“, fasste es ein Jury-Mitglied abschließend zusammen.

Für die Fällung am 4. November wird die Straße zwischen Fleckenberg und Latrop komplett gesperrt, großes Gerät ist notwendig. Zuerst soll der Baum an einem großen Kran aufgehängt werden, bevor er unten abgesägt wird. Anschließend wird er hochgenommen und direkt auf einen Transporter aufgeladen. Zur weiteren Transportverarbeitung geht es dann Richtung Latrop, bevor er dann am 6. November auf seine Reise nach Frankfurt geht.

Knapp 6.000 Lichter und 500 rote Schleifen sollen ihn dann auf dem Frankfurter Weihnachtsmarkt schmücken und direkt darunter wird ein Stand der Schmallenberger zu finden sein.

Zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes am 27. November werden sich um 10 Uhr ab Schmallenberg mehrere Busse in Bewegung setzen. Es wird nochmals darauf hingewiesen, dass alle Schmallenberger herzlich zur Teilnahme eingeladen sind. Für 24 Euro pro Person kann man sich einen entspannten Tag auf dem Frankfurter Weihnachtsmarkt machen und an der offiziellen Eröffnung des Marktes teilnehmen. Die Rückfahrt an diesem Tag ist für 21 Uhr geplant.
Anmeldungen bis zum 20.11.2017 an info@schmallenberger-sauerland.de oder telefonisch unter 02972-97400