Schmallenberg. „30 Sekunden – mehr braucht es nicht, um die aussagekräftigsten Impressionen eines Unternehmens einzufangen.“ Davon sind die Wirtschaftsförderung Schmallenberg Unternehmen Zukunft e.V. (SUZ) und die toologo UG überzeugt. „toologos“ nennen sich die kurzen Unternehmensclips, die Unternehmen in 30 Sekunden von ihrer besten Seite präsentieren. Sie zeigen, was die Kunden sehen, wenn sie ein Unternehmen betreten und welches Produkt- und Dienstleistungsangebot sie erwartet.
 
Im Sommer dieses Jahres entstand die Idee des gemeinsamen Projektes, nun folgte mithilfe engagierter Studenten die Umsetzung in Schmallenberg. Frei nach dem Motto: „schnell und unkompliziert“ werden die aussagekräftigsten Impressionen der Unternehmen durch die Studenten eingefangen und anschließend zu einem kurzen Unternehmensclip zusammengesetzt.
 
„Jedes Unternehmen, unabhängig von Unternehmensgröße und Branche, kann sich mit einem toologo präsentieren. Es handelt sich bei den toologos nicht um klassische Unternehmensvideos, sondern um eine kurze, bildlich bewegte „Visitenkarte“ des Unternehmens. Somit ist ein toologo ein ergän-zender Baustein zu bereits bestehenden Marketingaktivitäten“, stellt SUZ-Geschäftsführerin Annabel Hansen heraus. 40 SUZ-Mitglieder, vom Autohaus bis zur Zahnarztpraxis, haben das Angebot bereits angenommen.
 
Fragen zu den toologos beantwortet SUZ gerne unter 02972/961152 oder per E-Mail, in-fo@schmallenberg-unternehmen-zukunft.de.