WOLL für Meschede und Bestwig ab 18. August

WOLL Cover Erstausgabe Meschede-Bestwig
WOLL Cover Erstausgabe Meschede-Bestwig

Das Magazin für Sauerländer Lebensart in Meschede und Bestwig

Der Sauerländer sagt WOLL. Das ist unser Ausdruck – und den benutzen wir oft. Am Ende eines Satzes, in der Mitte oder häufig auch ganz für sich Alleine. Und das ist auch gut so, woll? Diese vier Buchstaben verbinden uns. Ob in Köln, Österreich oder Mexiko: Sobald jemand das Wort „woll“ benutzt wissen wir: da spricht ein Sauerländer!

Seit 2011 gibt es das WOLL Magazin für Schmallenberg und Eslohe. Gut so! Doch auch in Meschede und Bestwig finden wir inspirierende Worte, traumhafte Orte, schönes Land und großartige Leute. Und all dieses wird ab jetzt alle drei Monate präsentiert: im WOLL Magazin für Meschede, Bestwig und Umgebung.

Wir Sauerländer sind stolz auf unsere Heimat und das, was hier besonders zeigenswert ist. Für Meschede und Bestwig sehen wir manches erst auf den zweiten Blick. Doch wenn man genau hinschaut erkennt man, dass wir hier in einer Gegend leben, die so vielfältig, bunt und lebenswert ist wie kaum eine Zweite.

Das neue Team für WOLL Meschede, Bestwig und Umgebung versteht sich somit als Botschafter dieser Region. Mit Paul Senske ist dazu ein Chefredakteur an Bord, der die Region durch und durch kennt. Mehrere Monate Vorbereitung stecken in diesem Magazin: Interviews wurden geführt, viele Fotos erstellt, Geschichten recherchiert und dann die Texte geschrieben. Spannend war es zu sehen, wie sich aus dem Nichts ein großartiges Miteinander entwickelt hat!

WOLL-Macher auf dem Hennedamm (v.l.n.r.): Chefredakteur Paul Senske, Peter Neutzler, Hermann-J. Hoffe, Anke Kemper, Herausgeber Dirk Bannenberg, Susanne Droste, Oliver Schaeffer und Christel Zidi. Foto: S. Droste
WOLL-Macher auf dem Hennedamm (v.l.n.r.): Chefredakteur Paul Senske, Peter Neutzler, Hermann-J. Hoffe, Anke Kemper, Herausgeber Dirk Bannenberg, Susanne Droste, Oliver Schaeffer und Christel Zidi. Foto: S. Droste

Ein besonderer Dank gilt neben den fleißigen Mitmachern den Anzeigenkunden der ersten Ausgabe. Denn ohne die Unterstützung der Wirtschaft könnte ein Magazin wie dieses nicht funktionieren. Kaufen Sie nicht alles im Internet, sondern gehen Sie einfach mal in die Geschäfte vor Ort. Sie werden positiv überrascht sein!

WOLL als Abo oder im Geschäft

WOLL kann man als Jahresabo für EUR 15,- inkl. Versand bestellen. Dabei ist eine Ausgabe bei Bestellung bis zum 31. Oktober 2017 kostenlos und die ABO-Rechnung kommt erst im Jahr 2018! HIER GELANGEN SE ZUM ABO-VORDRUCK

Am Samstag, den 19. August wird das Magazin auch auf dem Mescheder Innenstadt-Dinner präsentiert. Sie finden uns in der Nähe von Tchibo.

Danach ist ist das WOLL Magazin für Meschede, Bestwig und Umgebung für EUR 3,- in diesen Geschäften erhältlich:

Verkaufsstellen für WOLL Meschede und Bestwig
Verkaufsstellen für WOLL Meschede und Bestwig