Werkstattmesse: Ein Gottesdienst an einem ungewöhnlichen Ort

Eine Eucharistiefeier über die Zerbrechlichkeit des Lebens

Werkstattmesse in Schmallenberg.
Ein ungewöhnlicher Ort für einen Gottesdienst: Eine KFZ-Werkstatt in Schmallenberg.

Schmallenberg. Seit drei Jahren findet einmal im Jahr eine Werkstattmesse in der KFZ-Werkstatt Beckmann in Schmallenberg statt. Wir erleben oft wie zerbrechlich unser Leben ist. An einem Ort, wo sonst Autos repariert werden, wollen wir in einer Eucharistiefeier über unsere Wege und die Zerbrechlichkeit des Lebens nachdenken. Ein Gottesdienst an einem ungewöhnlichen Ort mit Pastor Werner Beule, Salzkotten.

Der Gottesdienst ist Teil des Spirituellen Sommer 2017 und ist von den Katholischen Kirchengemeinden im Pastoralverbund Schmallenberg-Eslohe ins Leben gerufen worden. Unter dem Motto „Starte Orte – Erlesene Klänge – Oasen der Still“ finden viele weitere Veranstaltung in diesem Sommer statt.

Info

Die Werkstattmesse findet am 20. Juli um 19.00 Uhr in der KFZ-Werkstatt Beckmann, Hüengräben 15, Schmallenberg, statt.