Das kulturelle Programm in Schmallenberg geht in eine neue Spielrunde.
Mit vielen attraktiven Theater- und Konzertveranstaltungen wurde jetzt das neue Programm der Kulturellen Vereinigung Schmallenberger Sauerland e.V. im Musikbildungszentrum vorgestellt.
„Die Planungen laufen bereits seit dem vierten Quartal 2016“, erklärte der 1. Vorsitzende Peter Vogt. Und das wird in dem vielfältigen Programm mit Kabarett, Konzert und Theateraufführungen deutlich.
„Wir haben eine gute Mischung gefunden“, sagte auch Vereinsmitglied Paul Siepe und präsentierte gemeinsam mit Berthold Zeppenfeld den interessierten Gästen die einzelnen Veranstaltungen.
Das Programm startet am 7. Oktober 2017 mit einer musikalischen Veranstaltung und schließt mit einem Theaterstück am 15. April 2018.
„Wir hoffen mit den Veranstaltungen wieder ein breites Publikum anzusprechen“, sagte Peter Vogt und machte auf die Website der Kulturellen Vereinigung unter www.kulturelle-vereinigung.de aufmerksam. Dort sind alle Informationen nachzulesen.

Karten
Karten für sämtliche Veranstaltungen sind grundsätzlich im Vorverkauf und (soweit noch verfügbar) an der Tages-/Abendkasse zu erwerben.
Der Vorverkauf beginnt in der Regel zwei Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung bei den Gäste- und Informationsbüros:
Kur- und Freizeit GmbH, Poststraße 4, Schmallenberg, Tel.: 02972/97400
Kurverwaltung, Am Kurhaus 4, Bad Fredeburg, Tel.: 02974/7037).
Darüber hinaus sind Reservierungen über das Kontaktformular der Homepage möglich. Reservierte Karten müssen bis 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Tages-/Abendkasse eingelöst werden.

Geschenkgutscheine
Die Kulturelle Vereinigung bietet Gutscheine für Einzelveranstaltungen oder ein Abonnement an, mit dem der Beschenkte frei aus dem aktuellen Programm wählen kann.

Spielzeit 2017/2018
Theater- und Konzetprogramm

„Klangbrücken zwischen den Kulturen“ Jüdische, christliche und islamische Gesänge mit dem AVRAM Ensemble
Samstag, 07. Oktober 2017, 19.00 Uhr
(Pfarrkirche St. Alexander Schmallenberg)

„Lucia di Lammermoor“
Oper von Gaetano Donizetti
Dienstag, 31. Oktober 2017, 18.30 Uhr
(externe Veranstaltung: Opernhaus Düsseldorf)

Timbre à la Francaise et plus“
Kammerkonzert mit Maria Kliegel und Oliver Triendl
Sonntag, 12. November 2017, 19.00 Uhr (Musikbildungszentrum Bad Fredeburg)

„Der Kleingartenkönig oder Gartenzwerge küsst man nicht“
Heinz Erhardt-Komödie von Jan Exler
Sonntag, 26. November 2017, 19.00 Uhr
(Theater im Schulzentrum Schmallenberg)

Neujahrskonzert
mit dem Philharmonischen Orchester Hagen
Samstag, 06. Januar 2018, 19.00 Uhr (Stadthalle Schmallenberg)

„Ein tödliches Wochenende“
Psycho-Krimi von Klaus-Peter Wolf und Michael Hoch
Sonntag, 21. Januar 2018, 19.00 Uhr
(Theater im Schulzentrum Schmallenberg)

„Schwanensee“
Ballett in 4 Akten nach Marius Petipa, Musik von Peter I. Tschaikowski
Samstag, 03. Februar 2018, 19.00 Uhr
(externe Veranstaltung: Aalto-Theater Essen)

„Maria, ihm schmeckt´s nicht“
Komödie von Jan Weiler
Sonntag, 18. Februar 2018, 19.00 Uhr
(Theater im Schulzentrum Schmallenberg)

„Der kleine Wassermann“
Musikalisches Kinderstück ab 4 Jahren
von Wolfgang Adenberg nach Otfried Preussler
Freitag, 02. März 2018, 16.00 Uhr
(Theater im Schulzentrum Schmallenberg)

„Mozart“
Kammerkonzert mit dem Ensemble St. Petersburg
Sonntag, 04. März 2018, 16.00 Uhr
(Historischer Kreuzgang Kloster Grafschaft)

„Kleiner Mann, was nun?“
Bühnenspiel aus Rezitation, Musik und Filmelementen nach dem Roman von Hans Fallada
Sonntag, 18. März 2018, 19.00 Uhr
(Theater im Schulzentrum Schmallenberg)

Kabarett mit Fritz Eckenga
Neues Programm 2018
Sonntag, 15. April 2018, 19.00 Uhr
(Theater im Schulzentrum Schmallenberg)